Leif-Erik Holm

AfD-Wahlkampf mit Engleisungen

15.08.2016 -

Wahl-Prognosen sehen die AfD in Mecklenburg-Vorpommern bei 19 Prozent und damit an dritter Stelle nach SPD und CDU. Die Kandidaten der rechtspopulistischen Partei ficht das nicht an. Sie sehen sich bereits als Wahlsieger und scheuen historische Vergleiche nicht.

Nationale Querulanten

22.02.2016 -

Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ist eine Partei von Einzelkämpfern, die nur wenig zu einen scheint: Populismus, Patriotismus und Plattitüden. Interne Querelen zwischen einzelnen Seilschaften wurden beim Listenparteitag in Demmin mehr als deutlich.

AfD-Demo in Berlin: Petry beschwört „gesunde deutsche Identität“

09.11.2015 -

Die AfD hatte gerufen – und Tausende kamen nach Berlin. Obwohl bei der als Höhepunkt der „Herbstoffensive“ der Bundespartei konzipierten Demonstration mit Björn Höcke die Galionsfigur des radikaleren Flügels fehlte, schlugen die Redner harte Töne an. (Der Text ist auf „Endstation Rechts“ erschienen.)

Inhalt abgleichen