Kevin G.

Braunes Osterspektakel

23.03.2020 -

Kamp-Lintfort ­­- Ungeachtet der Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus kündigt die Neonazi-Gruppe „Volksgemeinschaft Niederrhein“ (VGN) ein „Ostara“-Fest an.

Solidarität mit bedrohtem SPD-Bürgermeister

13.01.2020 -

Kamp-Lintfort -  Bis zu 1000 Menschen sind am Samstag in der nordrhein-westfälischen Kleinstadt Kamp-Lintfort gegen eine Neonazi-Kundgebung und aus Solidarität mit Bürgermeister Christoph Landscheidt (SPD) auf die Straße gegangen.

„Wutbürger“-Aufmärsche in Herne

21.08.2019 -

140 „besorgte Bürger“, darunter Hools und Neonazis, versammeln sich am Dienstag zum „Spaziergang“ in der Ruhrgebietsstadt.

„Amok“-Sänger muss in den Knast

19.03.2018 -

Züricher Neonazi und Rechtsrock-Musiker wurde zu einer Freiheits- und Geldstrafe sowie einer Entschädigungszahlung verurteilt.

 

Strafe für Mordhetzer

10.06.2010 - Schweiz (Luzern) – Das Amtsstatthalteramt Luzern hat die Mitglieder der schweizerischen Neonazi-Band „Amok“ Kevin G. (Jg. 1987), Nathanael F. (Jg. 1983), Thomas M. (Jg. 1985) und Marc W. (Jg. 1981) wegen Drohung, öffentlicher Aufforderung zu Verbrechen/Gewalttätigkeit und Rassendiskriminierung zu Geldstrafen von 120 bis 125 Tagessätzen verurteilt, was je nach Einkommen zwischen 1200 und 10 800 Franken ausmacht.
Inhalt abgleichen