Kay Gottschalk

Rechte Mehrheit in künftiger AfD-Fraktion

27.07.2017 -

Am Freitag haben die Landeswahlausschüsse entschieden, welche Parteien zur Bundestagswahl antreten können. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass in der AfD-Bundestagsfraktion dann die nationalpopulistische Riege rund um Alexander Gauland den Ton angeben wird. Zur Anhängerschaft von Parteisprecherin Frauke Petry dürfte nur etwa ein Fünftel der Neu-Abgeordneten zählen. Und: Auch im Bundestag wird AfD-Politik Männersache sein.

Burgfrieden bei der AfD?

27.02.2017 -

Die Landeschefs der AfD wollen die Reihen schließen. In Nordrhein-Westfalen wird ein Vertreter der Parteirechten Spitzenkandidat bei der Bundestagswahl.

Tiefe Kluft in der Hamburger AfD

05.10.2015 -

Neuer Vorsitzender, alte Ressentiments und anhaltende Konflikte – in Hamburg hat die AfD einen neuen Landesvorstand gewählt.

AfD: Gedränge an der Parteispitze

26.11.2019 -

Am Wochenende findet in Braunschweig der Bundesparteitag der „Alternative für Deutschland“ statt. Die rund 600 Delegierten wählen einen neuen Vorstand. Kandidaten gibt es reichlich.

Höcke-Kritik nur in Stilfragen

16.07.2019 -

Bei der gegenwärtigen Kritik in der AfD an Björn Höcke geht es nicht um seine politische Positionen sondern lediglich um sein Auftreten. Ein weiterer Rechtsruck der AfD zeichnet sich ab.

Selbst ernannte AfD-Fußtruppen von rechts

07.02.2019 -

Rechtsextreme und Hooligans haben nach eigenen Angaben eine Veranstaltung der AfD in Mönchengladbach mit einem Aufmarsch vor Gegendemonstranten „geschützt“. Die Partei hat sich im Vorfeld nicht wirklich von dieser Aktion distanziert, einzelne Mitglieder und Sympathisanten waren im braunen Pulk anzutreffen.

AfD-Veranstaltung mit rechter Flanke

29.01.2019 -

Mönchengladbach – An dem AfD-„Bürgerdialog“ in Mönchengladbach am 6. Februar, den „Mönchengladbach steht auf“ mit einem Aufmarsch vor Gegenprotesten schützen will, nehmen drei prominente Vertreter der AfD teil.

Die AfD rief zur Demo auf. Foto: bnr

AfD schwächelt auf der Straße

28.05.2018 -

Rund 5000 AfD-Anhänger demonstrierten am Sonntag in Berlin – deutlich weniger als eigentlich erwartet.

„Deutschlandtreffen“ versus „Kyffhäusertreffen“

13.04.2018 -

Die beiden Parteiflügel der AfD bereiten ihre diesjährigen Großveranstaltungen vor.

AfD Niedersachsen: Showdown oder Neuanfang?

05.04.2018 -

Niedersachsens AfD wählt am Wochenende in Braunschweig einen neuen Vorstand. Dass damit auch die Querelen im rund 2500 Mitglieder zählenden Landesverband ein Ende haben werden, erscheint unwahrscheinlich.

Inhalt abgleichen