Katrin Ebner-Steiner

Rechts gegen Rechts: Machtkampf in der AfD

11.07.2019 -

Björn Höckes „Flügel“ will Gegner aus der Parteispitze drängen. Angeblich „Gemäßigte“ halten dagegen.

NRW-AfD: Showdown mit abruptem Ende

08.07.2019 -

Beim Landesparteitag der nordrhein-westfälischen AfD in Warburg traten neun der zwölf Vorstandsmitglieder zurück.

AfD: Stärkste Partei in zwei Ländern

27.05.2019 -

Auf 11,0 Prozent kam die AfD am Sonntag bei der Europawahl. Das waren knapp vier Prozent mehr als 2014, aber eineinhalb Prozent weniger als bei der Bundestagswahl vor zwei Jahren. Elf Abgeordnete kann sie in das neue EU-Parlament schicken. Im Westen blieb die Partei einstellig. Im Osten kam sie auf mehr als 20 Prozent.

AfD-Spendenskandale: Frust und Wut an der Basis

23.04.2019 -

Die Affären hochrangiger Funktionäre demotivieren Mitglieder, die eigentlich Wahlkampf machen sollen, und sie schrecken Wähler ab. Meuthen, Weidel und Reil geraten mehr und mehr in die Kritik.

AfD träumt von rechter „Zeitenwende“

18.07.2018 -

Ein Vierteljahr vor der Landtagswahl präsentiert sich die bayerische AfD als Partei, die die parlamentarische Demokratie beschädigt, Grundrechte negiert und gesellschaftspolitisch in die 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückdrängt.

Bayern-AfD tief zerrissen

22.07.2019 -

Der Streit zwischen „Flügel“-Anhängern und denen, die sich „gemäßigter“ geben, bestimmt den Landesparteitag in Greding.

AfD-„Flügel“ tagt in Bayern

17.04.2019 -

Die Rechtsaußen-Kräfte in der AfD rund um Björn Höcke bauen ihre regionalen Aktivitäten weiter aus. Am 4. Mai soll im bayerischen Greding ein „Süddeutsches Flügeltreffen“ stattfinden.

AfD: Abschied vom Hofstaat

29.03.2019 -

Die bayerische Landtagsfraktion hat eines ihrer 22 Mitglieder verloren. Raimund Swoboda rechnet mit Fraktionschefin Katrin Ebner-Steiner ab. Weitere Austritte könnten folgen.

Inhalt abgleichen