Karl Polacek

Verschwiegene NSU-Pfade

19.06.2014 -

Der Draht eines NSU-Angeklagten zum einflussreichen Neonazi Thorsten Heise war intensiver als bisher bekannt. Eine niedersächsische JVA kontrollierte deren regen Briefverkehr. Zeitgleich ging 2000 auch Post aus Südafrika an Heise – von einem mit Haftbefehl gesuchtem Altnazi.

Langjähriger Neonazi abberufen

07.03.2014 -

Wien/Mackenrode - Der gebürtige Wiener Neonazi Karl Polacek ist verstorben. In den 80ern und Anfang der 90er Jahre war Polacek einer der bedeutendsten Neonazi-Drahtzieher in Niedersachsen.

Auf der Flucht

13.03.2013 -

Gegen 182 untergetauchte Neonazis wird derzeit aktuell gefahndet.

„Offener Rassenkrieg“

17.11.2009 - Wittmund − Der in Lübeck einsitzende Polizistenmörder Kay Diesner meldet sich vom Knast aus wieder zur Wort.

Fehlende Abgrenzung

23.07.2009 - Bei den österreichischen „Freiheitlichen“ finden sich zahlreiche Anhaltspunkte, um sie als eindeutig rechtsextrem einzustufen.

Latent gewaltbereit

16.07.2008 - Neonazi Karl Polacek meldet sich zurück.
Inhalt abgleichen