Kaotic Chemnitz

Gefährliche braune Vernetzungen

18.04.2019 -

Die Städte Chemnitz und Cottbus haben beide den Ruf, Hochburgen der extremen Rechten in Ostdeutschland zu sein. Zwischen den Akteuren der Städte finden sich viele Zusammenhänge. Eine Übersicht.

Haft für braunen Hetzredner?

09.04.2019 -

Der Europawahl-Kandidat der „Rechten“ und führende Neonazi Christoph Drewer ist in den vergangenen Jahren immer wieder ins Visier der Justiz geraten. Vor dem Landgericht Dortmund musste er sich jetzt erneut wegen einer hetzerischen Rede verantworten.

„Die schweigende Mehrheit in Chemnitz muss endlich aufstehen!"

31.08.2018 -

Als am Montag Tausende Rechte und Neonazis durch Chemnitz zogen, stand Marvin Müller bei den Gegendemonstranten. Im Interview mit vorwärts.de schildert der Juso seine Erlebnisse der vergangenen Woche – und ruft die Chemnitzer dazu auf, gegen die Hetzer aufzustehen.

Lars Klingbeil: „Keine Selbstjustiz in diesem Land“

27.08.2018 -

Rechtsextreme haben am Sonntag in Chemnitz Menschen auf offener Straße angegriffen, scheinbar aus Rache für eine Messerstecherei. Aus der SPD kommen klare Reaktionen.

Angestiftete Eskalation?

27.08.2018 -

Gewaltbereite Hooligans, Neonazis und „Wutbürger“ reagieren mit einer Spontan-Demo und Randale auf den Tod eines 35-Jährigen in Chemnitz. Für Montagabend sind weitere Aufmärsche geplant.

Inhalt abgleichen