Jungeuropa-Verlag

Rechte Szene im Corona-Alltag

15.04.2020 -

Das rechte bis rechtsextreme Spektrum schreitet auf vielfältige Weise durch die Corona-Zeit. Verschwörungsideologen bemühen all ihre Echokammern, mehrere Organisationen wie „Ein Prozent“ oder die „Junge Alternative“ versuchen, mit medialen Angeboten Aufmerksamkeit zu erringen.

Kleinverlag für die Neue Rechte

31.05.2017 -

Der Jungeuropa-Verlag aus Dresden veröffentlicht Schriften bekannter rechtsextremer Intellektueller aus Frankreich.

Von der „Metapolitik“ zum „Populismus“

24.07.2020 -

Die alte Neue Rechte im Gespräch mit der neuen Neuen Rechten. Der französische Chefideologe Alain de Benoist zeigt im Interview mit der „Sezession“ einen Wandel seiner strategischen Orientierung.

„Ein Prozent“ vor Gericht gescheitert

16.06.2020 -

Das Unternehmen Facebook durfte die Accounts des rechten Vereins „Ein Prozent e.V.“ in den sozialen Netzwerken „Facebook“ und „Instagram“ sperren. Das hat heute das Oberlandesgericht Dresden entschieden.

„Wir selbst“ feiert Comeback

16.04.2020 -

Mit „Wir selbst“ meldete sich im vergangenen Herbst ein etliche Jahre untergetauchter Medientitel der Neuen Rechten weitgehend unbemerkt von einer größeren Öffentlichkeit wieder zurück.

Illustres Treffen bei rechter Burschenschaft

23.10.2019 -

Die stramm rechte „Burschenschaft Germania Marburg“ will am Samstag in ihren Räumlichkeiten eine Konferenz unter dem Titel „Junges Europa“ beherbergen.

Umdeutungsstrategien der Neuen Rechten

30.08.2019 -

Im Dresdner Jungeuropa-Verlag ist eine Neuausgabe einer Schrift Hermann Hellers erschienen – die Auffassungen des der Sozialdemokratie nahe stehenden Staatsrechtlers hinsichtlich Nation und Sozialismus werden entsprechend politisch instrumentalisiert.

Marx-Deutung von rechts

27.09.2018 -

Angehörige der Neuen Rechten wollen jetzt auch Karl Marx irgendwie für ihre politischen Positionen rezipieren.

Rechtsintellektuelles Stelldichein

26.02.2018 -

Am kommenden Samstag findet nordwestlich von Wels in Oberösterreich der neurechte Kongress „Verteidiger Europas“ in zweiter Auflage statt.

Lifestyle und rechte Botschaften

11.08.2017 -

Ein Onlinemagazin aus dem Rheinland versucht sich abseits bereits bestehender Medien rechtspopulistischer beziehungsweise neurechter Ausrichtung zu etablieren.

Inhalt abgleichen