Johann Gärtner

REP: Zerstritten und am Rande der Pleite

05.07.2017 -

Eine Partei zerlegt sich selbst. An den Wahlurnen bleiben Erfolge der Republikaner aus. In der Kasse fehlt das Geld aus der Parteienfinanzierung. Und in den eigenen Reihen herrscht Zoff.

Stabwechsel bei den REP

08.11.2016 -

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben die Republikaner eine neue Parteispitze gewählt. Neuer REP-Vorsitzender wurde der erst 25-jährige Kevin Krieger.

REP-Aschermittwoch

19.01.2016 -

Taufkirchen – Im oberbayerischen Taufkirchen, Ortsteil Wambach, findet am 10. Februar der traditionelle „Politische Aschermittwoch“ der Republikaner statt. Eingeladen wird zu der Veranstaltung vom Bundes- und Landesvorstand Bayern der Republikaner.

Führungswechsel ohne Neuanfang

18.08.2014 -

Rosenheim – Die Republikaner haben einen neuen Bundesvorsitzenden. Von der angekündigten Generalrenovierung der einstmals stärksten Rechtsaußen-Partei Deutschlands ist nach dem Parteitag am Samstag in Rosenheim personell aber wenig zu spüren.

REP ohne Zukunft

26.06.2014 -

Fulda – Die Republikaner haben ihren für dieses Wochenende geplanten Bundesparteitag abgesagt.

REP-Kandidaten aus der zweiten Reihe

25.11.2013 -

Bächingen – Leiten die „Republikaner“ einen Wechsel an ihrer Spitze ein? Ein weithin unbekannter Kommunalpolitiker aus dem bayerischen Schwaben soll die Partei in die Europawahl führen.

Gegnerische Rouhs-Truppe

14.11.2012 -

In der rechtspopulistischen Szene zeichnet sich ein neuer Konflikt ab: Die Mitglieder der „Bürgerbewegung pro Deutschland“ sollen am Samstag über eine Beteiligung an der Bundestagswahl im kommenden Jahr entscheiden. Insbesondere für die Republikaner dürfte schon diese Ankündigung als Provokation wirken.

Kontinuität bei den Republikanern

09.10.2012 -

Veitshöchheim – Rolf Schlierer bleibt für weitere zwei Jahre Bundesvorsitzender der Republikaner.

„Marsch“ über die Rheinbrücke

09.05.2011 -

Lediglich 320 Teilnehmer fanden sich bei der vollmundig beworbenen Veranstaltung der „Pro-Bewegung“ in Köln ein – der überschaubare Demonstrationszug konnte erst mit zweistündiger Verspätung starten.

Republikaner bei „pro NRW“

21.09.2010 - Leverkusen – Bei einer für kommenden Samstag angemeldeten Demonstration von „pro NRW“in Leverkusen soll auch der stellvertretende Republikaner-Vorsitzende Stephan Stritter als Redner am Mikrofon stehen.
Inhalt abgleichen