Jobbik

AfD will Europas Rechtspopulisten sammeln

20.02.2018 -

In 15 Monaten wählen die Bürger ein neues Europaparlament. Schon jetzt ist absehbar, dass sich die Rechtsaußen-Parteien in Brüssel ganz neu formieren werden. Die AfD, die im Augenblick nur noch über eines ihrer anfangs sieben Mandate verfügt, will dabei eine führende Rolle spielen.

Voigts Comeback

27.06.2014 -

Der frühere NPD-Vorsitzende Udo Voigt spielt in seiner Partei wieder eine Rolle – im EU-Parlament in Brüssel in Brüssel dürfte ihm allerdings eine Außenseiterrolle beschieden sein.

„Dritte Bastion“ für die NPD

27.05.2014 -

Der Ex-NPD-Chef Udo Voigt wird als Abgeordneter in das Europäische Parlament einziehen – seine Anhänger inner- und außerhalb der Partei wünschen ihn sich auch zurück an die Spitze.

Werkeln an neuer Rechtsfraktion

27.02.2014 -

Drei Monate vor der Europawahl deutet sich an, dass extrem rechte Parteien bei der Abstimmung deutlich zulegen könnten. Insbesondere in Frankreich, Großbritannien, Österreich und den Niederlanden dürften Rechtsausleger mehr Mandate holen als 2009 – und sogar stärkste oder zweitstärkste Partei auf nationaler Ebene zu werden.

Eine „nationale Revolution“ in der Ukraine

19.10.2011 -

Tausende Personen beteiligen sich am Marsch der rassistischen Partei „Svoboda“ durch Kiew – auch Neonazis aus den Reihen der „Autonomen Nationalisten“ und Hooligans sind darunter.

EU-Parlament: Salvini-Fraktion gestärkt

28.05.2019 -

Knapp 160 rechtspopulistische oder offen rechtsextremistische Abgeordnete werden ins neue Europaparlament einziehen.

Ungarische Neonazis in Brüssel

17.05.2019 -

Am morgigen Samstag soll in Brüssel eine rechtsextreme Demonstration unter dem Motto „Freiheit für Ungarn – Freiheit für Europa“ stattfinden.

Illustre Gäste bei der PNOS

29.10.2018 -

Zum Parteitag der rechtsextremen „Partei National Orientierter Schweizer“ am 1. Dezember ist neben Vertretern aus den Nachbarländern auch der US-amerikanische Rassist Richard B. Spencer angekündigt.

Internationale der Nationalisten

24.01.2017 -

Auch wenn sie in vielen Punkten gar nicht übereinstimmen – die anti-europäischen Nationalpopulisten, die sich am Deutschen Eck in Koblenz getroffen haben, wollen mit den Begriffen „Volk“, „Patriotismus“ und „Freiheit“ Mehrheiten erobern. Damit haben sie voraussichtlich Erfolg und ziehen auch Rechtsextreme an.

Pastörs auf italienischer Bühne

27.06.2016 -

Italien (Verona) – Ein internationales Festival aus dem rechten Spektrum mit Reden, Sportaktivitäten, Rechtsrock-Musik und Campingmöglichkeit ist für dieses Wochenende am Gardasee in der Nähe von Verona angesetzt. Zu dem Spektakel werden auch deutsche Gäste angekündigt.

Inhalt abgleichen