Jena

Solidaritätsaktion für inhaftierte Neonazis

11.04.2012 -

Eschede – Geburtstagsfeier und Versteigerung zugunsten der „in Haft sitzenden Kameraden“ aus dem Umfeld des „Aktionsbüros Mittelrhein“ auf dem Nahtz-Hof in der Lüneburger Heide.

Veteran der Szene

01.10.2009 - Neonazi Küssel tritt wieder in Erscheinung.

Braune Subkultur

17.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

Warnschuss

03.09.2009 - Bei der Landtagswahl hat die thüringische NPD ein überraschend hohes Ergebnis eingefahren − der dortige Landesverband tritt besonders radikal auf.

Braune Kontaktecke

11.03.2009 - In der Online-Community „kennwerk“ tummeln sich Neonazis, die in Zusammenhang mit dem brutalen Überfall auf Gewerkschafter im Februar bei Jena stehen sollen.

Gesinnungsbrüder

04.12.2008 - Neonazis aus Deutschland und Tschechien sind zunehmend freundschaftlich miteinander verbandelt. Der tschechischen Arbeiterpartei droht vermutlich das baldige Aus.

Öffentliche Präsenz

31.07.2008 - Rechtsextremisten in Thüringen blicken strategisch auf das Wahljahr 2009.

„Marsch des Volkes“

02.07.2008 - Militante Neonaziszene in Schweden hat gute Kontakte zur NPD.

Chronik des Hasses

28.02.2008 - Der „blick nach rechts“ dokumentiert antisemitische Vorfälle im zweiten Halbjahr 2007.

Vitale braune Szene

13.02.2008 - In Ludwigshafen sind inbesondere die NPD und das neonazistische „Aktionsbüro Rhein-Neckar“ aktiv.
Inhalt abgleichen