Jürgen Schwab

„Nationale Solidarität“ zum 1. Mai

05.01.2011 - Bremen/Heilbronn – Während es die NPD am 1. Mai zu einer zentralen Veranstaltung nach Bremen zieht, planen süddeutsche Neonazis an diesem Tag eine Demonstration in Heilbronn.

Fränkische Umtriebe

23.06.2010 - Würzburg – Am 31. Juli soll im „Großraum Franken“ der „3. Nationale Frankentag“ stattfinden.

Heraus zum „Tag der deutschen Arbeit“

21.04.2010 - Das braune Spektrum will am 1. Mai neben Berlin und möglicherweise Schweinfurt unter anderem noch in Erfurt, Zwickau, Hoyerswerda, Rostock und Solingen demonstrieren – der tausendfache „Anmeldesenf“ stößt szeneintern bei den Gegnern des dezentralen Aufmarschkonzepts auf heftige Kritik.

Auffrischung für den „Euro-Kurier“

14.04.2010 - Tübingen – Der „Euro-Kurier“ aus dem rechtsextremen Grabert-Verlag in Tübingen erscheint ab sofort monatlich, presserechtlich verantwortlich zeichnet der frühere NPD- und DVU-Funktionär Andreas Molau.

Intellektuelle Aufrüstung

07.12.2009 - Siegburg – Werner Keweloh, bisher eher publizistisch und in der Bildungsarbeit extrem rechter Gruppen aktiv, hat eine neue parteipolitische Heimat gefunden.

Umtriebiger Multifunktionär verstorben

26.05.2009 - Potsdam − Günther Schwemmer, Stadtverordneter der DVU in Potsdam und NPD-Mitglied, ist am 25. Mai bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

„Querfront“-Politik

19.02.2009 - Der rechtsextreme Publizist Jürgen Schwab plädiert für eine Zusammenarbeit von „Linken“ und „Rechten“.

Mehr Schein als Sein

25.09.2008 - Der Anti-Islamisierungskongress der „pro“-Bewegung war ein Reinfall – NPD und Neonazis kritisieren heftig die ungeliebte Konkurrenz.

Auf Kurs halten

22.05.2008 - „Hier&Jetzt“, das Theorieorgan der NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationaldemokraten, hat eine neue Chefredakteurin.

Zorn auf die „Schwarzen“

19.07.2007 - Mit den Rechts-„Autonomen“ haben NPD und Neonazis häufiger ihre Probleme.
Inhalt abgleichen