Jürgen Rieger

Bröckelndes Gedenken

01.11.2010 - Wunsiedel – Lediglich 150 Teilnehmer haben sich am Samstag in Wunsiedel beim „Gedenkmarsch” für den NPD-Funktionär und Rechtsanwalt Jürgen Rieger eingefunden.

Gedenken an Rieger erlaubt

25.10.2010 - Wunsiedel – NPD & Co. dürfen in Wunsiedel ihren „Gedenkmarsch“ für den vor einem Jahr verstorbenen Neonazi und Rechtsanwalt Jürgen Rieger voraussichtlich durchführen.

Neonazi Wulff droht Gefängnis

21.10.2010 - Bochum – Im Prozess gegen das NPD-Bundesvorstandsmitglied Thomas Wulff vor dem Landgericht Bochum fordert die Staatsanwaltschaft eine Gefängnisstrafe von eineinhalb Jahren.

„Gedenkmarsch“ für Rieger

13.09.2010 - Wunsiedel – NPD & Co. wollen wieder in der Fichtelgebirgsstadt Wunsiedel aufmarschieren.

Neonazis wollen Heisenhof loswerden

26.08.2010 - Die verzwickten Vermögensverhältnisse des verstorbenen Jürger Rieger halten auch die „Kameraden“ in Atem – der rassistische Akademikerverein, der das ehemalige Bundeswehrgelände in Dörverden geerbt hat, will sich davon „entlasten“.

Neonazis im Bürohaus Europa

06.08.2010 - Heimlich wollte die thüringische NPD über einen Mittelsmann einen Bürokomplex in Bad Langensalza aufkaufen. Die Pläne wurden zwar bekannt, die NPD quartiert sich aber bereits ein.

Verkappter Heß-Aufmarsch?

02.08.2010 - Karlsruhe – Neonazis aus Baden-Württemberg haben für den 21. August eine Demonstration in Karlsruhe angemeldet.

Wikinger-Fans

30.07.2010 - Neonazis tummeln sich sehr präsent inmitten des mittelalterlichen Spektakels in Ratzeburg in Schleswig-Holstein.

Gegen „Multi-Kulti-Einheitsschulen“

19.07.2010 - NPD und Freie Kräfte haben sich in Hamburg in den Protest gegen die vom schwarz-grünen Senat geplante Schulreform eingereiht.

Freie Kräfte im Landesvorstand

05.07.2010 - Die Hamburger NPD tagt im Kleingartenverein – mit dabei auch der stellvertretende Bundesvorsitzende Karl Richter.
Inhalt abgleichen