Identität und Demokratie

Euro-Rechte weiter gespalten

28.06.2019 -

In der kommenden Woche kommt das neugewählte Europaparlament zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Mit dabei: elf Abgeordnete der AfD, die mit Rechtsradikalen unter anderem aus Italien und Frankreich zusammenarbeiten. Nichts geworden ist derweil aus der Hoffnung des italienischen Vizepremiers Matteo Salvini, rechtsaußen eine „Superfraktion“ auf die Beine stellen zu können.

Rechte Hetzer auf der Regierungsbank

17.09.2019 -

Die extrem rechte „Estnische Konservative Volkspartei“ gehört seit April der estnischen Regierungskoalition an. Zu ihrem Repertoire gehört das Schüren von Ängsten vor ukrainischen Arbeitsmigranten und Flüchtlingen.

Inhalt abgleichen