Hilfsgemeinschaft für nationale politische Gefangene

Brauner Tross am 1. Mai

02.05.2012 -

Rund 200 Neonazis versammelten sich am gestrigen Dienstag im Bonner Stadtteil Beuel – der Hamburger NPD-Landesvize und Hauptredner Thomas Wulff verwies auf die angebliche Aktualität des NSDAP-Programms.

Umtriebiger Waffennarr

27.04.2012 -

Bewährungsstrafe für Ex-Militariahändler – der früher bekannte Rechtsextremist weist eine lupenreine einschlägige Vergangenheit auf.

„Henker“-Betreiber in der Bürgerfragestunde

24.08.2010 - Berlin – Die im Berliner Stadtteil Schöneweide gelegene Kneipe „Zum Henker“ ist derzeit Berlins wichtigster Treffpunkt für Rechtsextremisten. Am Donnerstag tritt der Betreiber des „Henkers“ in der Bezirksverordnetenversammlung zur Verteidigung seiner Gaststätte auf.

Klamme Portokasse

22.04.2010 - Mainz – Wegen ihrer übertriebenen Sparsamkeit muss Ursula Müller, die Vorsitzende der neonazistischen „Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene“ (HNG), nun eine Geldstrafe von 200 Euro zahlen.
Inhalt abgleichen