Heidelberger Manifest

„Volkstod“ in historischer Kontinuität

29.11.2019 -

Die Verwendung von Schlagworten wie „Umvolkung“ und der „Große Austausch“ hat in extrem rechten und auch teilweise sich konservativ verstehenden Szenen eine lange Tradition.

Szene-Ehrung für Neonazi-Aktivistin

28.11.2019 -

Die langjährige NPD-Aktivistin Edda Schmidt wurde vom rechtsextremen „Schutzbund für das deutsche Volk e.V.“ (SDV) mit dem „Hohe-Meißner-Preis“ des Jahres 2019 ausgezeichnet.

„Geheimtipp“ für Patrioten

03.02.2011 - Lesen & Schenken-„Lesertreffen“ in Pommersfelden – Stargast ist Hans Püschel, Bürgermeister in Krauschwitz im Burgenland und NPD-Direktkandidat.

„Existenzfrage“

28.05.2008 - Ein rassistisches Elaborat aus professoraler Feder beschwört die „Stunde höchster Gefahr für das deutsche Volk“.

Gemeinnütziges Wirken

18.01.2007 - In der Schulungsstätte „Collegium Humanum“ geben sich Rechtsextremisten aller Schattierungen ein Stelldichein.
Inhalt abgleichen