Hans Schmidt

Ex-NPD-Politiker vor Gericht

14.09.2016 -

Der ehemalige hessische NPD-Landesvorsitzende Jörg Krebs muss sich ab Januar kommenden Jahres vor dem  Amtsgericht Frankfurt wegen unerlaubten Waffenbesitzes und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen vor Gericht verantworten.

Antikirchliche Positionen

11.01.2012 -

Mit dem NPD-Funktionär Hans-Jochen Voß aus Nordrhein-Westfalen hat der Arbeitskreis „Christen in der NPD“ einen neuen Vorsitzenden. Im Parteileben der Nationaldemokraten spielt der Arbeitskreis keine große Rolle.

Hassobjekt der extremen Rechten

30.09.2011 -

In Berlin haben die Bauarbeiten für ein Denkmal an den Hitler-Attentäter Georg Elser begonnen. In braunen Kreisen wird Elser als „Terrorist“ und Sprengstoffmörder“ beschimpft.

 

Völkische Christen

13.10.2010 - Unna/Hamm – Ende Oktober soll in Westfalen erstmals eine Tagung des jüngst wieder aktivierten Arbeitskreises „Christen in der NPD“ stattfinden.

Kandidatin mit Vergangenheit

08.09.2009 - Tübingen − Bei der Bundestagswahl am 27. September tritt im Wahlkreis Tübingen, Baden-Württemberg, Edda Schmidt (Bisingen) für die NPD an.

„Bomben-Holocaust“

28.02.2008 - Mehrere tausend Rechtextremisten beteiligten sich am diesjährigen „Trauermarsch“ in Dresden – von der NPD-Führungsspitze waren auffällig wenige Mitglieder anwesend.
Inhalt abgleichen