Hannover

Konfrontationskurs

11.06.2010 - In Dresden kann sich die NPD nicht immer auf die Unterstützung der „Freien“ verlassen – gemeinsam rufen sie jetzt aber zu einer Demonstraton am 17. Juni, dem Tag des „Volksaufstandes“, auf.

Personeller Aderlass

10.06.2010 - Weniger Aktive, mehr Aktivitäten im Internet – das ist die Quintessenz des Kapitels Rechtsextremismus im niedersächsischen Verfassungsschutzbericht, den Innenminister Uwe Schünemann (CDU) kürzlich vorstellte.

Braune Kulturevents

01.10.2009 - Für die völkische und neonazistische Szene sind Brauchtumsfeiern identitätsstiftende Rituale – auch der Nachwuchs wird offen miteinbezogen.

Braune Subkultur

17.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

Gruselige Vorbilder

03.09.2009 - Pädogogen, die für die NPD kandidieren, sind längst keine Einzelfälle mehr. Rechtsextreme Indoktrination findet aber auch im Klassenzimmer statt.

Nachlassende „Strahlkraft“

05.06.2009 - Mitgliederverluste bei den rechtsextremen Parteien – Zuwachs für Neonazispektrum auch in Niedersachsen.

Braune Aufmärsche in mehreren Städten

29.04.2009 - Siegen/Hannover – Neonazis haben für den 1. Mai im nordrhein-westfälischen Siegen eine weitere Demonstration angemeldet.

Gericht bestätigt Verbot in Hannover

17.04.2009 - Hannover − Der für den 1. Mai Hannover angekündigte Neonazi- Aufmarsch bleibt verboten. Das hat das Verwaltungsgericht Hannover am Freitag entschieden.

Österliche Kampfparolen

16.04.2009 - Aufgeheizte Stimmung und Rangeleien beim Neonazi-Aufmarsch in Lüneburg.

Österlicher brauner Spuk

14.04.2009 - Die Teilnehmer des Neonazi-Aufmarschs in Lüneburg zeigen äußerste Gewaltbereitschaft − der Zug wird von der Polizei gestoppt.
Inhalt abgleichen