Hammerskin-Netzwerk

Konspirativ arbeitende „Hammerskins“

28.11.2018 -

Sie sind die selbst ernannte Skinhead-Elite im weltweiten militanten Neonazi-Netzwerk und arbeiten an der Vereinigung der weißen nationalen Kräfte in einer rassistischen Gemeinschaft. Trotz ihrer Aktivitäten tauchen die „Hammerskins“ im aktuellen Bundesverfassungsschutzbericht nicht auf.

„Kampfgemeinschaft“ auf Kurs bringen

12.01.2012 -

Die NPD will ab Montag in Westmecklenburg tagen. Ungestört fanden in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten Monaten große Rechtsrock-Konzerte statt.

Rechtes Release-Konzert am Ostersamstag

10.04.2017 -

Eine der einflussreichsten Rechtsrock-Bands aus den USA hat ein neues Album veröffentlicht und will dies nun mit einem Konzert am Ostersamstag in „Central Europe“ vorstellen. Dazu sind mehrere braune Kapellen eingeladen.

„Barny“ bei HS-Veranstaltung

07.10.2015 -

Ungarn (Budapest) – Für den 10. Oktober wird in Budapest ein Gedenkkonzert für den verstorbenen Rechtsrock-Musiker Joe Rowan, einer Ikone im rassistischen „Hammerskin“-Netzwerk, beworben.

Braunes Musik-Event am 9. Mai

05.05.2015 -

Eilenburg – Am kommenden Samstag wollen sich wieder einmal diverse Rechtsrock-Bands auf einer Bühne abwechseln.

„Pink Panther“ beim „Bohemia-Fest“

07.02.2012 -

Rechtsrock-Konzert in Tschechien am 31. März – die Headliner-Kapelle steht dem internationalen „Hammerskin“-Netzwerk nahe.

Politik und Folklore

10.01.2011 - Vier Veranstaltungen in drei Tagen: Die Neonazi-Szene in Ostvorpommern ist äußerst aktiv. In Anklam verfügen die paramilitärisch ausgerichteten „Hammerskins“ über eine Großimmobilie.
Inhalt abgleichen