Hamburg

Razzia gegen militante Neonazi-Gang

03.03.2020 -

In Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und Brandenburg hat die Staatsanwaltschaft Flensburg Wohnungsdurchsuchungen gegen Mitglieder des selbst ernannten rechtsextremen Personenzusammenschlusses „Aryan Circle Germany“ veranlasst.

NPD erlebt Debakel – Streit bei der AfD

16.02.2015 -

Hamburg – Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg am Sonntag erlebte die NPD ihr beinahe schon erwartetes Debakel. Die AfD kam aus dem Stand auf 6,1 Prozent.

Bittere Realität

15.06.2010 - Auch in diesem Jahr hat es bereits wieder eine Vielzahl Übergriffe und Gewalttaten auf jüdische Einrichtungen gegeben.

Geschwächte NPD

14.06.2010 - Das rechtsextreme Spektrum in Hamburg stagniert, Scientology hat ein „Imageproblem“.

Bald ist alles Weiß

26.02.2010 - Der Hamburger FC St. Pauli arbeitet die braune Vergangenheit auf.

Bald ist alles Weiß

18.02.2010 - Der Hamburger FC St. Pauli arbeitet die braune Vergangenheit auf.

Illustrer Kreis

04.02.2010 - Rechtsextreme Gäste im Schlosshotel.

Völkische Erziehung

07.01.2010 - In den Reihen des „Sturmvogels − Deutscher Jugendbund“ finden sich bekannte Familiennamen der Szene – der Nachwuchs trifft sich in regionalen „Lagern“, man ist um gemäßigte Außenwirkung bemüht.

Das Kreuz im Titel

09.12.2009 - Die „National Zeitung“ ist das auflagenstärkste Blatt im deutschen Rechtsextremismus – ein neues Layout soll die Zeitung moderner erscheinen lassen, die alten Inhalte sind geblieben.

Brückenfunktion

26.11.2009 - Das „Dienstagsgespräch“ hat in Berlin eine langjährige Tradition ­– der Veranstalter Hans-Ulrich Pieper gewann dazu fast die gesamte Prominenz der deutschen Rechten.
Inhalt abgleichen