Gundolf Fuchs

Braunes Ostertreiben

29.03.2016 -

Die Ostertagung des völkischen „Bundes für Gotterkenntnis (Ludendorff)“ (BfG) in der Lüneburger Heide haben auch Rechtsextremisten dem europäischen Ausland besucht.

Mit Ludendorff gegen Flüchtlinge

21.01.2016 -

Die anhaltende Debatte um Flüchtlinge ruft auch radikale Völkische wie Anhänger der Antisemitin Mathilde Ludendorff auf den Plan.

Braune „Querdenker-Impulse“

02.07.2015 -

Ein Blick in aktuelle Ausgaben des „Ludendorffer“-Organs „Mensch und Maß“.

Illustre Rednerschar

25.02.2013 -

Für mehrere Vortragsreihen der rechtsextremen „Gedächtnisstätte“ in Thüringen sind Referenten aus diversen rechten Zusammenhängen angekündigt.

„Heilbringende Rassereinheit“

21.01.2010 - Die „Lebenskunde“-Philosphie von Mathilde Ludendorff erfreut sich in der rechtsextremen Szene großer Beliebtheit. Der rassistische „Bund für Gotterkenntnis“ fungiert als ideologischer Sammelpunkt für ganze Familienverbände.

„Heilbringende Rassereinheit“

20.01.2010 - Die „Lebenskunde“-Philosphie von Mathilde Ludendorff erfreut sich in rechtsextremen Kreisen großer Beliebtheit. Der rassistische „Bund für Gotterkenntnis“ fungiert als ideologischer Sammelpunkt für ganze Familienverbände.

„Rassenseelische Unterschiede“

21.06.2007 - Das Organ des Bunds für Gotterkenntnis (Ludendorff) vertritt nach wie vor rassistische und revisionistische Positionen.
Inhalt abgleichen