Goatmoon

„NS-Black Metal“ in Tschechien

09.07.2019 -

Am Samstag soll im tschechischen Nyrsko wieder das „Eternal Hate“-Festival stattfinden – in mittlerweile 17. Auflage.

Internationales NSBM-Konzert

25.01.2019 -

Das „Call of Terror“-Festival ist in dritter Auflage im Februar in Südfrankreich geplant – mit dabei sind auch die deutschen Bands „Absurd“ und „Stahlfront“.

Europas NSBM-Szene sammelt sich in Kiew

30.11.2018 -

In der ukrainischen Hauptstadt soll vom 14. bis 16. Dezember wieder das „Asgardsrei“-Festival mit internationaler Besetzung stattfinden.

International besetztes NSBM-Spektakel

23.08.2018 -

Ende August findet die vierte Auflage des zweitägigen Festivals „Apocalyptic Rites“ in Finnland statt. Einen Auftritt hat auch die deutsche Kultband „Absurd“.

„Day of Glory“ in dritter Auflage

07.06.2016 -

Die französische „Blood&Honour“-Division lädt am Samstag zu einem Rechtsrock-Meeting mit internationalen Bands.

Meeting der europäischen NSBM-Szene

21.12.2015 -

Anfang April soll in Italien in fünfter Auflage ein Musikspektakel unter der Bezeichnung „Hot Shower“ stattfinden  – der Vorverkauf wird auch über den Berliner Versandhandel von Hendrik Möbus angeboten.

„Blitzkrieg“ bei B&H-Konzert

17.05.2013 -

Tampere (Finnland) - Für den 9. und 10. August wird in der Nähe von Tampere ein „Blood&Honour“-Festival unter freiem Himmel angekündigt.

Rechter Metalrock im Nachbarland

27.01.2012 -

Am 20. April soll in Zatec in Tschechien ein Konzert stattfinden. Veranstalter ist der Thüringer Neonazi Hendrik Möbus.

Neonazis im schwarzen Business

09.11.2009 - Das konspirativ beworbene NS Black-Metal-Konzert in der „Erlebnisscheune“ im thüringischen Kirchheim konnte am Samstag ungestört über die Bühne gehen. Die Behörden hatten keine eigenen Angaben zu den Hintergründen der Organsisatoren − und sahen vor Ort keine Handhabe gegen eine geschlossene Veranstaltung vorzugehen.

Konspirativer Hardcore-Gig

04.11.2009 - In der „Erlebnisscheune“ im thüringischen Kirchheim soll ein NS Black-Metal-Konzert stattfinden − Drahtzieher sind die einschlägig bekannten Brüder Hendrik und Ronald Möbus.
Inhalt abgleichen