Gemeinsames Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus

Gebraucht wird ein Mentalitätswechel

21.08.2012 -

Die erschütternde Mordserie des so genannten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ hat erhebliche Defizite bei der Arbeit von Verfassungsschutz und Sicherheitsbehörden offenbart. Nun präsentiert die SPD ihre Reformvorschläge. Dabei steht auch die Sensibilisierung für rechte Straftaten im Fokus.

Inhalt abgleichen