Gelsenkirchen

Die NRW-AfD hat ihr Wahlziel verfehlt.

AfD: Wahlschlappe in NRW

14.09.2020 -

Auf 5,0 Prozent kam die Partei bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen. Gehofft hatte sie auf das Doppelte.

Gefügige Parteibasis

04.02.2010 - Die „pro“-Truppe soll über ihr Landtagswahlprogramm diskutieren – das aber ist schon in hoher Auflage in Druck gegangen.

„Neue politische Kraft“

03.09.2009 - Die „pro“-Gruppen prahlen mit einem „historischen Wahlsieg“ – sie müssen sich allerdings weitgehend auf das Rheinland beschränken.

Gedrängel am Rand

23.07.2009 - Zur Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen bewerben sich im rechtsextremen Spektrum die „pro“-Gruppen, die NPD, die DVU und die Republikaner.

„Pro NRW“ scheitert in Essen

13.07.2009 - Köln – Die rechtspopulistischen Gruppen „pro Köln“ und „pro NRW“ werden nach eigenen Angaben bei der Kommunalwahl am 30. August in vier Großstädten und vier Landkreisen auf den Stimmzetteln stehen.

Streit bei „pro NRW“

16.06.2009 - Gelsenkirchen – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“ hat am 14. Juni bei einem Parteitag in Gelsenkirchen ihren Landesvorsitzenden Markus Beisicht im Amt bestätigt.

„Pro NRW“ stellt Liste auf

11.06.2009 - Gelsenkirchen – Der Parteitag von „pro NRW“ kann am Sonntag in Gelsenkirchen stattfinden.

NPD-Spektakel in Niederbayern

16.04.2009 - Straubing − Am 6. Juni dieses Jahres soll in Straubing; Niederbayern der diesjährige NPD-Bayerntag stattfinden.

Partei der „Kümmerer“

19.06.2008 - Die NPD will in Nordrhein-Westfalen lokal Fuß fassen – in Konkurrenz zu „pro“-Bewegung und Republikanern.

„Großoffensive“

19.06.2008 - Extrem rechte Fußballfans fallen immer wieder durch hohe Gewaltbereitschaft auf – auch die NPD mischt in der Szene mit.
Inhalt abgleichen