Geert Wilders

Alles was rechts ist

12.11.2013 -

Hemmungslose Populisten bis stramme Neonazis – in vielen EU-Ländern haben die Rechten politisches Gewicht, Ansehen und Selbstbewusstsein gewonnen.

Geert Wilders ohne Buch

29.01.2013 -

Köln/Radolfzell – Das neueste Buch des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wird zumindest vorerst nicht auf Deutsch erscheinen.

Fünfzehn Euro für Wilders

17.12.2012 -

Düsseldorf – Die antimuslimische „Bürgerbewegung Pax Europa“ (BPE) plant für kommenden Frebruar eine Veranstaltung mit dem niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders.

Sorge vor einem deutschen Geert Wilders

08.06.2012 -

Laut der Langzeitstudie „Deutsche Zustände“ meint fast jeder zweite Deutsche, dass sein Land „in einem gefährlichen Maß überfremdet“ sei. Wie stark sind rechtsextreme Einstellungen in Deutschland ausgeprägt? Und wie kann man gegen sie vorgehen? Darüber wurde am Dienstagabend in der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht diskutiert.

Hatz auf muslimische Frauen

07.06.2012 -

Der rechtsextreme belgische Politiker Filip Dewinter hat eine Prämie von 250 Euro für diejenigen Bürger/innen ausgesetzt, die eine Burkaträgerin aufspüren, sie bei der Polizei zur Anzeige bringen und so ihre Verhaftung bewirkt wird.

Jagd auf Ausländer

26.04.2012 -

Bochum – Die nordrhein-westfälische NPD verschärft ihre Anti-Ausländer-Kampagne vor der Landtagswahl im einwohnerstärksten Bundesland.

„Bei jeder Wahl auf dem Stimmzettel“

19.04.2012 -

Zu gewinnen hat die nordrhein-westfälische NPD wohl kaum etwas, wenn in etwas mehr als drei Wochen ein neues Parlament im einwohnerstärksten Bundesland gewählt wird.

Rechte Islamfeindschaft als Ideologie

24.02.2012 -

Die kritische Auseinandersetzung mit islamfeindlicher Hetze steht im Zentrum der Publikation „’WIR oder Scharia’? Islamfeindliche Kampagnen im Rechtsextremismus“. Der Band ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes und des Zentrums für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin.

Zuviel Braun in Ost und West

27.01.2012 -

Die extreme Rechte hat in zahlreichen Ländern der Europäischen Union nennenswerten Zulauf – die gewaltbereite Neonazi-Szene ist gut vernetzt, man kennt sich untereinander.

Länderübergreifendes Phänomen

28.10.2011 -

Zwei internationale Konferenzen der Friedrich-Ebert-Stiftung beschäftigten sich 2009 und 2010 mit europäischen Dimensionen des Rechtsextremismus. Entstanden ist daraus ein in diesem Jahr veröffentlichter Sammelband „Ist Europa auf dem ,rechten’ Weg? Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Europa“.

Inhalt abgleichen