Geert Wilders

„Ibizagate“ stiehlt Rechtspopulisten die Show

21.05.2019 -

Während zwölf Rechtsparteien in Mailand eine neue Einheit demonstrieren wollten, machte FPÖ-Chef Strache nicht nur in Wien mit einem Skandal-Video Schlagzeilen. Die AfD gerät kurz vor der Europawahl in Ansteckungsgefahr.

Euro-Rechte: Gestärkt - aber nicht geeint

10.04.2019 -

Europas Rechtsaußenparteien dürften nach Lage der Dinge demnächst im EU-Parlament so stark vertreten sein wie nie zuvor. In einer gemeinsamen Fraktion werden sie sich nach der Wahl Ende Mai aber voraussichtlich nicht wiederfinden. Die AfD verbündet sich mit Matteo Salvinis „Lega“.

Abgang auf großer Bühne – aber ohne Fußvolk

27.09.2017 -

Frauke Petry und Marcus Pretzell verlassen die AfD. Sie basteln offenbar an einer neuen Partei. An Unterstützung mangelt es aber (noch).

Rechtspopulistisch ohne Wochenschau-Töne

03.08.2017 -

„Ihre“ AfD ist Frauke Petry mehr und mehr entglitten. Jetzt sammeln sich Anhänger der Parteichefin in einer neuen Gruppe, der „Alternativen Mitte“.

AfD: Stetige Radikalisierung

24.04.2017 -

Der Kölner Parteitag markiert den Zwischenstand einer kontinuierlichen Rechtsdrift der AfD. Den Kurs geben zunehmend die Nationalkonservativen und die Völkischen in der Partei vor.

AfD auf der Suche nach den „kleinen Leuten“

11.04.2017 -

Die AfD will „neue Zielgruppen“ erschließen. Im Entwurf für das Wahlprogramm sind neben den Standardparolen gegen EU und Euro, Zuwanderung und Islam, sowie gegen die verhassten „Altparteien“ einige Aussagen untergebracht, die sie als Sachwalter der Interessen von Arbeitern und Angestellten erscheinen lassen sollen.

Der Trump der Niederlande

20.02.2017 -

Umfragen sagen der rechtspopulistischen „Partij voor de Vrijheid“ einen Erfolg bei den niederländischen Parlamentswahlen Mitte März voraus. „The Dutch Trump“ Geert Wilders orientiert sich ganz am Vorbild des US-Präsidenten.

Europäische Rechtsaußenfront

23.01.2017 -

Spitzenleute von Front National, der Lega Nord, der niederländischen PVV, des belgischen Vlaams Belang, der deutschen AfD sowie der österreichischen „Freiheitlichen“ bejubeln sich auf einem Kongress der rechten EU-Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ in Koblenz.

AfD auf dem Rechtsaußenzug

18.01.2017 -

Europas Rechte ist in Feierlaune. Erst der Brexit, dann zwei Präsidentenwahlen, bei denen Österreichs „Freiheitliche“ annähernd die Hälfte der Stimmen holten, schließlich die US-Wahl mit Donald Trump. So soll es in diesem Jahr weitergehen. Und mittendrin die AfD.

AfD: Annäherung an Front National

21.10.2016 -

Die Zusammenarbeit europäischer Rechtspopulisten wächst und gedeiht. Nachdem die Kooperation mit der FPÖ unter Dach und Fach ist, schließt AfD-Sprecherin Frauke Pertry offenbar Freundschaft mit der FN-Vorsitzenden Marine Le Pen.

Inhalt abgleichen