Gassenraudi

Militante Szene in Niedersachsen

26.06.2019 -

Die Anzahl der Rechtsextremisten in Niedersachsen ist mit 1170 zwar rückläufig, rund drei Viertel davon gelten aber als gewaltorientiert. Das geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzbericht hervor.

Üerregional agierende Szene

29.06.2018 -

Dem aktuellen niedersächsischen Verfassungsschutzbericht zufolge hat sich die Zahl der Rechtsextremisten in dem Bundesland reduziert, die NPD dümpelt vor sich hin. Im Blick haben die Verfassungsschützer besonders das revisionistische Spektrum.

NS-affine rechte Szene

17.07.2017 -

Dem niedersächsischen Verfassungsschutz zufolge sind Revisionisten in dem Bundesland besonders aktiv. Von den 1325 gelisteten Rechtsextremisten gelten zwei Drittel als gewaltbereit.

Braunes Event auf dem Nahtz-Hof

26.06.2017 -

Neonazis aus Norddeutschland pilgern zur „Sonnenwendfeier“ mit anschließendem Rechtsrock-Konzert in Eschede.

 

Braunes Treiben in der Lüneburger Heide

22.06.2017 -

Am Samstag treffen sich Neonazis verschiedener Parteien und Gruppierungen zur Sommersonnenwende – musikalisch begleitet von vier rechten Barden.

Organisationsübergreifende Szene

30.06.2016 -

Deutlich mehr rechtsextreme Straf- und Gewalttaten in Niedersachsen – das Personenpotenzial setzt sich größtenteils aus Neonazis und subkulturellem Spektrum  zusammen, die NPD dümpelt vor sich hin.

Inhalt abgleichen