Fridrich Luft

Rechtsextreme Stadtratskandidaten

14.01.2020 -

Die aus dem Umfeld der NPD entsprungene „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ (BIA) beabsichtigt bei den Kommunalwahlen am 15. März zum wiederholten Mal ins Münchner Stadtparlament einzuziehen. Auch in Nürnberg tritt die BIA an. Dort mit dem Zusatz „Nürnberger Heimatliste“.

NPD-nahe „Bürgerinitiative“

22.11.2019 -

Die rechtsextreme „BIA-Nürnberg“ will am 20. März nächsten Jahres wieder in den Nürnberger Stadtrat einziehen.

Straßenbahnfahrer auf Rechtskurs

31.08.2016 -

Den Nürnberger BIA-Stadtrat Fridrich Luft erwartet eine fristlose Kündigung. Er hat am Samstag auf einer Neonazi-Kundgebung den Dienstausweis seines Arbeitgebers gut sichtbar an der Hose getragen — der kommunalen Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg.

Fremdenfeinde im Gartenheim

13.11.2014 -

Nürnberg – Die NPD-nahe „Bürgerinitiative Ausländerstopp Nürnberg“ (BIA) lädt zu einer Veranstaltung am 27. November in die Gartenkolonie „Zum Gartenheim“ in Nürnberg ein.

Inhalt abgleichen