Freie Nationalisten

Braune Sozialdemagogen

21.04.2011 - Neben einer Veranstaltung in Bremen am Tag zuvor plant die rechtsextreme Szene Aufmärsche zum 1. Mai in Greifswald, Halle, Heilbronn und möglicherweise noch weiteren Städten.

Umtriebige Musikszene und Hooligans

21.04.2011 - Überschaubares rechtsextremes Personenpotenzial in Bremen – subkulturell orientierte Kräfte gelten als gewaltbereit.

Rechtsextreme im Aufwind

04.03.2011 - Das nordrhein-westfälische Innenministerium rechnet mit einem Zuwachs bei der NPD, rund 350 Personen werden der „pro“-Bewegung zugerechnet.

Zersplitterungstendenzen

05.07.2010 - Während am Samstag bei Salzwedel in der Altmark die „Freien Nationalisten“ ihr „Schottenfest“ durchführten, gab es zeitgleich in der Nähe ein Bikertreffen um die Hells Angels-nahen „Red Devils“.

Feiern beim „Jägerwirt“

25.06.2010 - Buchhofen – Auf dem Gelände des Gasthauses „Zum Jägerwirt“ niederbayerischen Buchhofen (Landkreis Deggendorf) findet am 3. Juli unter dem Motto „Day of Friendship“ eine deutsch-tschechische Neonazi-Veranstaltung statt.

Geschwächte NPD

14.06.2010 - Das rechtsextreme Spektrum in Hamburg stagniert, Scientology hat ein „Imageproblem“.

Neonazis attackieren politische Gegner

29.01.2010 - Berlin − In den letzten Tagen wurden die Grünen sowie verschiedene Einrichtungen von Nazigegnern in Berlin Ziele von rechtsextremen Angriffen.

Aufmarsch gegen „sexuelle Gewalt“

13.07.2009 - Cham − Freie Nationalisten aus der Oberpfalz wollen in Cham demonstrieren und laden anschließend zu einer Rednerveranstaltung ein.

Nachlassende „Strahlkraft“

05.06.2009 - Mitgliederverluste bei den rechtsextremen Parteien – Zuwachs für Neonazispektrum auch in Niedersachsen.

Aktionistisches Potenzial

14.05.2009 - Bedeutungsverlust für die NPD in Schleswig-Holstein.
Inhalt abgleichen