Freie Nationalisten

Nachfolgeveranstaltung zum braunen „Antikriegstag“

11.06.2013 -

Dortmund – Die Liste der Redner liest sich fast wie ein „Who is Who“ verbotener Neonazi-Gruppen und ihrer Funktionäre: Am letzten Samstag im August ruft „Die Rechte“ (DR) zu einer Demonstration in Dortmund.

Jahrestagung der Geschichtsverdreher

17.05.2013 -

Im Juni findet der diesjährige Kongress der rechtsextremen kulturpolitischen „Gesellschaft für freie Publizistik“ (GfP) statt. Getagt wird unter konspirativen Umständen.

Verbindungen in die Thüringer Neonazi-Szene

02.04.2013 -

129 mutmaßliche Kontaktpersonen der Terrorbande „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) haben die Sicherheitsbehörden auf einer Geheimliste aufgelistet.  Nummer 103 ist ein Schweizer.

Dubioser Überfall auf NPD-Kader

23.11.2012 -

Lübeck – NPD-Landesvize in Schleswig-Holstein befindet sich offenbar unter Rechtfertigungsdruck.

Rechtsextremer Werbefeldzug

08.11.2012 -

Dresden – Für den jährlichen braunen Gedenkkult anlässlich des Jahrestages der Bombardierung Dresdens im Februar 1945 wird schon jetzt kräftig die Werbetrommel gerührt. So ist wieder ein Protestmarsch für den 13. Februar angemeldet.

„Maiandacht für deutsche Seelen“

27.04.2012 -

Bretzenheim – Rechtsextremisten wollen am 6. Mai eine Gedenkveranstaltung im rheinland-pfälzischen Bretzenheim abhalten.

Konspirativer Musikabend

25.04.2012 -

 Schmalkalden – Am kommenden Freitag soll unter geheimnisvollen Umständen ein „nationaler Liederabend“ in Schmalkalden stattfinden.

Solidaritätsaktion für inhaftierte Neonazis

11.04.2012 -

Eschede – Geburtstagsfeier und Versteigerung zugunsten der „in Haft sitzenden Kameraden“ aus dem Umfeld des „Aktionsbüros Mittelrhein“ auf dem Nahtz-Hof in der Lüneburger Heide.

Am öffentlichen Pranger

06.03.2012 -

NPD und Freie Nationalisten stacheln Bewohner gegen verurteilten Sexualstraftäter auf.

Instrumentalisierung einer Gewalttat

20.01.2012 -

Rechtsextremisten beteiligen sich an Protesten wegen der Verletzung eines Fußballtrainers durch einen Farbigen – für den morgigen Samstag ist eine weitere Demonstration angekündigt, die vom NPD-Landesverband Sachsen-Anhalt unterstützt wird.

Inhalt abgleichen