Freie Kräfte Apolda

Tatverdächtige nach Überfall auf Superintendenten ermittelt

22.03.2021 -

Jedes Jahr versammeln sich am Volkstrauertag im November Neonazis auf dem Friedhof im thüringischen Apolda für ihr geschichtsrevisionistisches Gedenken. Nachdem dabei im letzten Jahr ein Geistlicher überfallen wurde, gibt die Polizei erste Ermittlungserfolge bekannt.

Inhalt abgleichen