Fredrick Toben

Haftstrafen für Holocaust-Leugner

13.04.2018 -

Der belgische Auschwitz-Leugner Siegfried Verbeke sowie der bereits inhaftierte österreichische Revisionist Wolfgang Fröhlich mussten sich erneut vor Gerichten verantworten.

Stelldichein von Holocaust-Leugnern

25.01.2017 -

Am 11. Februar soll in Dresden ein von einer „Volkstreuen Bürgerrechtsbewegung“ um den Neonazi Gerhard Ittner angemeldeter „Trauermarsch“ stattfinden.

Holocaustleugnende Propaganda

26.03.2014 -

USA (Kalifornien/San Francisco) – Seit einigen Tagen kursiert im Internet ein englischsprachiger Videofilm, der die Judenvernichtung in Gaskammern durch die Nationalsozialisten als Schwindel tituliert.

Heterogene rechtsextreme Bewegung

19.08.2013 -

In einem nun erhältlichen Band zum Rechtsextremismus und der politischen Kultur in der Bundesrepublik werden zahlreiche Beiträge eines Fachjournalisten gesammelt veröffentlicht. Neben rassistischen Morden und NS-Verherrlichung steht auch die Zusammenarbeit von Islamisten und Neonazis im Mittelpunkt.

Fanatischer Antisemit geht bankrott

26.09.2012 -

Der von Australien aus agitierende Holocaust-Leugner Fredrick Töben ist pleite. Er kann Gerichtskosten in Höhe von rund 175.00,-- $  nicht zahlen.

Unbelehrbarer Antisemit

30.04.2009 - Holocaust-Leugner erneut verurteilt.

Der Nächste bitte

24.11.2005 - Gleich mehrere bekannte Holocaust-Leugner sind jetzt hinter Gittern gelandet.

Ende einer Flucht

27.10.2005 - Holocaust-Leugner Rudolf hinter Gittern.
Inhalt abgleichen