Frank Schwerdt

Rechtsextremes Beziehungsgeflecht

04.12.2012 -

Am Mittwoch diskutieren die Innenminister von Bund und Ländern, ob sie einen zweiten Anlauf zu einem Verbot der NPD wagen. Eine Rolle wird dabei möglicherweise auch der „Nationalsozialistische Untergrund“ spielen. Fest steht jedenfalls, dass es in der Vergangenheit zahlreiche Berührungspunkte zwischen NPD und dem späteren NSU-Terrortrio oder dessen Umfeld gegeben hat.

In „zivilem Äußeren“ zum Protest

07.09.2012 -

Erfurt – Unter dem Motto „Deutsche Kinder braucht das Land“ ruft die NPD zu einer Kundgebung am 20. September vor dem thüringischen Landtag auf.

Kein NPD-Zentrum im „Bürohaus Europa“

10.07.2012 -

Nach nicht einmal zwei Jahren hat die NPD Thüringen ihre Nutzung einer Immobilie in Bad Langensalza aufgegeben. Erneut steht der Flachdachbau leer, für seine Geschäftsstelle sucht der Landesverband unterdessen ein neues Domizil.

Personelle Veränderungen an der Spitze

14.05.2012 -

Rechtskräftig verurteilter Neonazi übernimmt NPD-Vorsitz in Thüringen.

Rückzug aus „Altersgründen“

08.05.2012 -

Eisenach – Auf dem Parteitag des thüringischen NPD-Landesverbandes, der am kommenden Samstag in Großschwabhausen (Weimarer Land) stattfinden soll, wird die Führungssitze neu besetzt.

Bürgermeisterkandidaten von der NPD

13.03.2012 -

Gera/Rudolstadt/Sonneburg – Bei den Kommunalwahlen am 22. April in Thüringen bewerben sich auch fünf Kandidaten der NPD für Bürgermeisterämter.

Kontinuität im NPD-Landesvorstand

01.03.2012 -

Die rheinland-pfälzischen Nationaldemokraten haben am vergangenen Sonntag auf einem Landesparteitag im Westerland ihre Führungsspitze neu gewählt.

Ämter für Apfel-Gefolgsleute

30.11.2011 -

Die NPD hat die Leitung des Deutsche Stimme-Verlags und das Parteipräsidium neu besetzt.

Der tiefe braune Sumpf

25.11.2011 -

Gewalttätige Neonazis in den Freien Netzen – in der NPD und bei den Jungen Nationaldemokraten haben sie mittlerweile wichtige Positionen.

Stabwechsel bei der NPD

13.11.2011 -

Neuruppin – Die Delegierten des NPD-Parteitags haben Holger Apfel mit knapp 60 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Inhalt abgleichen