Flak

Wieder Rechtsrock in Themar

13.08.2019 -

Nach dem Misserfolg des braunen Open Airs „Tage der nationalen Bewegung“ Anfang Juli im südthüringischen Themar kündigen die Veranstalter dort für Mitte September ein weiteres zweitägiges Rechtsrock-Spektakel an.

Rechtsrock mit „familiärer Atmosphäre“

29.08.2018 -

Bereits zum achten Mal soll am Samstag das Neonazi-Open Air „Eichsfeldtag“ im nordthüringischen Leinefelde stattfinden. Die Organisatoren wollen es künftig als „Familienfest“ fortführen.

Rechtsrock-Events in Thüringen

18.05.2017 -

Der „Eichsfeldtag“ in Leinefelde hat die diesjährige Rechtsrock-Open-Air Saison im Freistaat eingeläutet. Allein für den Juli sind drei Großveranstaltungen unter freiem Himmel angekündigt.

Rechtsrock-Event im Grenzbereich

17.08.2020 -

Auch in diesem Jahr will der Neonazi und NPD-Funktionär Thorsten Heise sein zweitägiges „Schild & Schwert“-Festival in Ostritz durchführen. Der Protest gegen das braune Event steht schon in den Startlöchern.

Umtriebige braune Szene in Rheinland-Pfalz

26.05.2020 -

Dem am gestrigen Montag vorgelegten Verfassungsschutzbericht von Rheinland-Pfalz zufolge haben die rechtsextreme Szene und so genannte „Reichsbürger“ zahlenmäßig zugelegt, Straftaten mit politisch rechter Motivlage sind rückläufig.

Hyperaktive rechtsextreme Musikszene

06.04.2020 -

Die braune Musikszene war auch 2019 präsent. Insbesondere kleinere, mit weniger Aufwand zu organisierende und betreibende Liederabende haben weiterhin Konjunktur.

„Oidoxie“ in der „Titanic“

05.02.2020 -

Am 15. Februar soll in der Gaststätte des NPD-Ratsherrn Horst Micheel in Neumünster eine Musikveranstaltung stattfinden. Beworben werden dafür die Combo „Oidoxie“ und die Liedermacherin Karin Mundt.

„Die Rechte“ inszeniert Prozess gegen Führungskader

31.01.2020 -

Dortmund – Neonazis wollen den im Mai beginnenden Prozess wegen einer Kirchenbesetzung in Dortmund in ihrem Sinne als Propaganda-Show instrumentalisieren.

„Tag der Ehre“ als internationaler Magnet

23.01.2020 -

Am 8. Februar zelebriert die rechtsextreme Szene wieder ihr jährliches Treffen in Budapest. Stattfinden sollen auch eine Gedenk- und Wandertour sowie zwei Rechtsrock-Konzerte.

„Neujahrsempfang“ der NPD

15.01.2020 -

Am Sonntag  wollen die NPD-Fraktionen in Wetzlar und Leun im hessischen Lahn-Dill-Kreis einen so genannten „Neujahrsempfang" an nicht näher bezeichnetem Ort durchführen.

Inhalt abgleichen