Fellbach wehrt sich

Bröckelndes Hetzbündnis im Ländle

06.12.2016 -

Über ein Jahr nach Beginn der Demonstrationen des rechtsextremen Bündnisses „Hohenlohe wacht auf“ im Norden Baden-Württembergs kommen nur noch wenige Teilnehmer zu den Kundgebungen.

Diesel-Demos in Stuttgart

05.02.2019 -

Zur AfD-Veranstaltung am Samstag in Stuttgart fanden sich nur 55 Teilnehmer ein, mit dabei waren neben anderen auch Vertreter der rechtsorientierten Interessensvertretung „Zentrum Automobil“.

Neonazi-Bands wollen Europa verteidigen

09.11.2017 -

Für den 18. November wird in der rechten Szene für den alljährlichen braunen "Gedenkmarsch" in Remagen mobilisiert. An dem Samstag soll auch ein Rechtsrock-Konzert an nicht näher genanntem Ort stattfinden.

Rechte Obdachlosenhilfe

27.03.2017 -

Vergangenen Freitagabend fand eine Veranstaltung von „Fellbach hilft“ vor dem Rathaus der baden-württembergischen Kleinstadt statt. Hinter der Gruppierung verbirgt sich das Personal der rechtsextremen lokalen Kleingruppe „Fellbach wehrt sich“, die im vergangenen Jahr bereits viermal mit wenig Zuspruch in Fellbach aufgetreten war.

Inhalt abgleichen