F.A.F.

Neonazi-Partei expandiert

25.03.2014 -

München – Die neonazistische Kleinstpartei „Der Dritte Weg“ verfügt jetzt über einen „Stützpunkt“ in München.

Neonazi-Tarnorganisation

23.12.2013 -

Eine „Bürgerinitiative Soziales Fürth“ (BiSF) will im März bei den bayerischen Kommunalwahlen mit einer eigenen Liste in den Stadtrat der fränkischen Stadt einziehen.

Aktionistische braune Szene

09.08.2013 -

München – Ein Verbot des Kameradschaftsnetzwerk „Freies Netz Süd“ (FNS) scheint näherzurücken. Dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann zufolge wird das im Zuge der bayernweit ausgeführten Razzia gegen zahlreiche Aktivisten des FNS vom 10. Juli (bnr.de berichtete) sichergestellte umfangreiche Beweismaterial derzeit aber noch ausgewertet.

Neonazi-Event im Stadtzentrum

24.06.2013 -

Gera – Der NPD-Kreisverband Gera und parteiunabhängige regionale Kräfte wollen am 6. Juli den „11. Rock für Deutschland“ auf dem Vorplatz des dortigen Hauptbahnhofs veranstalten.

Braunes Happening im Sommer

29.05.2013 -

Unter dem Motto „Europa erwacht“ ist für August in Süddeutschland ein Neonazi-„Festival“ geplant. Wesentliche Drahtzieher der konspirativ organisierten Veranstaltung sind Kader des „Freien Netzes Süd“ (FNS).

NS-Nostalgiker in Oberfranken

20.08.2012 -

Schwarzach – In Neonazi-Kreisen wie dem „Freien Netz Süd“ (FNS) wird derzeit für den „5. Nationalen Frankentag" geworben. Das braune Meeting soll am 8. September im oberfränkischen Schwarzach (Landkreis Kulmbach) vonstatten gehen.

„Unheilvolle Nähe zur NPD“

14.12.2011 -

Die rechtsextreme „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ ist in den Stadtparlamenten von München und Nürnberg vertreten – die Münchner CSU macht sich für ein Verbot stark.

Szene im „Aufwind“

18.08.2011 -

Die Zahl der Neonazis ist in Bayern deutlich angestiegen – Kontakte werden zur NPD gepflegt.

„Wischi-Waschi-Kurs“

20.11.2008 - Neonazis zeigen sich von der bayerischen NPD enttäuscht und kehren der Partei den Rücken zu.
Inhalt abgleichen