Erik Lehnert

AfD-Mission im Nahen Osten

12.03.2018 -

Vier Bundestagsabgeordnete der AfD und zwei Mitglieder des NRW-Landtags touren durch Syrien – genauer: durch jene Teile des Landes, die unter Kontrolle des Assad-Regimes stehen. Das Ergebnis überrascht wenig: Per Twitter, Facebook und in Interviews skizzieren die Parlamentarier das Bild eines Landes, wie es auch die Propagandaabteilung des syrischen Diktators kaum einfühlsamer zeichnen könnte.

 

„Nationale Gemeinschaft“ statt soziale Gleichheit

14.03.2018 -

Der „Antikapitalismus“-Diskurs in der „Sezession“. Die Neue Rechte will an die kapitalismuskritische Dimension ihrer Vordenker anknüpfen.

Neurechte „Winterakademie“ in der ostdeutschen Provinz

23.01.2018 -

Bereits im Vorfeld hatte die Veranstaltung des Instituts für Staatspolitik für Aufregung gesorgt, denn ein Politikwissenschaftler aus Dresden und ein ehemaliger Stasibeauftragter des Landes Sachsen waren als Referenten angekündigt worden. Sie erschienen tatsächlich.

Stramm rechte Burschen

26.06.2014 -

Verschiedene Burschenschaften fallen immer wieder durch rechtslastige Aktivitäten auf. Mindestens drei Mitgliedsbünde des Dachverbands „Deutsche Burschenschaften“ (DB) stehen gar im Visier der Verfassungsschützer. Die SPD hat jetzt einen Unvereinbarkeitsbeschluss gegenüber der DB gefasst.

Neurechtes Verknüpfungstreffen

04.10.2013 -

Für den morgigen Samstag steht in Berlin eine Wiederholung der „Zwischentag“-Premiere aus dem Vorjahr an.

Neurechtes Netzwerk

19.06.2013 -

Rechtsintellektuelle Publizisten rühren die Werbetrommel für eine zweite Auflage einer Verkaufs- und Informationsbörse am 5. Oktober in Berlin.

Neurechte Tagung im Weserbergland

19.02.2013 -

Bad Pyrmont – Das „Institut für Staatspolitik“, Thinktank der Neuen Rechten, will am kommenden Wochenende in der niedersächsischen Kurstadt Bad Pyrmont seine „13. Winterakademie“ durchführen.

Neurechte bei der Gothia

18.03.2010 - Berlin – Die Edition-Antaios richtet in der Villa der Berliner Burschenschaft Gothia am Freitag einen Verlagsabend aus.

Nolte und die „pro“-Truppe

04.03.2010 - Berlin − Zu einem Berliner „Kamingespräch“ in den Ratskeller Zehlendorf hatte am 3. März das Studienzentrum Weikersheim geladen. Ernst Nolte stellte sein Buch „Der Islamismus - Die dritte radikale Widerstandsbewegung" und die darin enthaltenden Thesen vor.

Fanatischer Antidemokrat

01.10.2009 - Die rechtslastige Wochenzeitung „Junge Freiheit“ veröffentlicht eine Sonderbeilage über den Schriftsteller Joachim Fernau und verrät dabei auch etwas über ihren eigenen politischen Standpunkt.
Inhalt abgleichen