Endstufe

Altbekannte „HoGeSa“-Gesichter

06.02.2015 -

Ludwigshafen hat einen für Sonntag geplanten Aufmarsch von Hooligans verboten und nur eine Kundgebung genehmigt. Die Stadt sieht die Organisatoren in der Tradition der „Hooligans gegen Salafisten“.

Soli-Konzert für inhaftierte Neonazis

29.01.2015 -

Mit der Ortsbezeichnung „Mitteldeutschland“ versehen ist die Werbung für ein größeres musikalisches Event am 7. Februar, bei dem mehrere Bands aufspielen sollen.

Internationale rechte Klänge in Schottland

17.10.2014 -

Großbritannien (Bathgate) – In der schottischen Grafschaft West Lothian sollen am 1. November zum wiederholten Mal rechtsgerichtete Hooligan- und Skinrockklänge zu sehen und hören sein.

Rechtsrock-Event mit deutschen Bands

08.08.2014 -

Großbritannien (Bathgate) – Bereits jetzt wird auf ein Rechtsrock-Musikereignis am 30. Mai 2015 aufmerksam gemacht, dabei allerdings ohne genauere Ortsangabe lediglich Schottland angegeben.

Konspirativ agierende rechte Kräfte

25.06.2014 -

Aktive Neonazi- und Musikszene in der Wesermetropole – im Visier des Verfassungsschutzes stehen auch „Identitäre Bewegung“ und „Brigade 8“.

Sensibler Arbeitsbereich Jobcenter

05.06.2014 -

Neumünster – Der Fall des 28-jährigen NPD-Funktionärs Stefan Jagsch als Beschäftigter in einem Jobcenter sorgte für überregionale Schlagzeilen. Es scheint indes kein Einzelbeispiel zu sein.

Rechtsrock-Event fällt ins Wasser

06.02.2014 -

Großbritannien (Edinburgh) –  Die Pläne, am 13. und 14. Juni im schottischen Bathgate ein zweitägiges Rechtsrock-Festival auszurichten, sind nun nach öffentlichem Druck und Protest behördlicherseits gestoppt worden.

„Nationaler Sprechgesang“ und Rap

03.01.2014 -

„Neue Töne von rechts“: Eine Fachtagung zieht Bilanz über 30 Jahre Rechtsrock in Deutschland.

„Endstufe“ plant für 2014

29.10.2013 -

Bremen – Die Bremer Rechtsrock-Band „Endstufe“ mit Fanpotenzial sowohl bei Hooligans als auch bei Skinheads plant schon bis zum Ende der ersten Jahreshälfte 2014.

Huldigung für toten „West Wall“-Musiker

04.09.2013 -

USA (Minnesota/Apple Valley ) – Dem vor wenigen Tagen nach einer Krebserkrankung im Alter von 41 Jahren verstorbenen Bassisten William „Bill“ Hedal wird auch auf einschlägigen Internetportals in Europa die Ehre erwiesen.

Inhalt abgleichen