Endless Pride

International verwobene Rechtsrock-Szene

05.08.2019 -

In Südschweden soll am 10.August ein RAC-Konzert stattfinden, als Headliner wird die Dortmunder Band „Oidoxie“ beworben. Bei einem braunen Musik-Event im westfälischen Hamm eine Woche später tritt die schwedische Gruppe „Snöfrid“ neben „Sturmwehr“ und „Blutlinie“ auf.

Marcel Schilf-Memorial

03.03.2015 -

„Blood&Honour“-Skandinavien plant für den 2001 verstorbenen Neonazi und Musikhändler ein Gedenkkonzert mit internationaler Beteiligung, mit dabei ist die deutsche Band „Kraftschlag“.

Deutsche Gäste bei B&H-Schweden

20.01.2015 -

Schweden (Stockholm) – An einem offiziell nicht mitgeteilten Ort lädt die „Blood&Honour“-Sektion Schweden am 24. Januar zu einem Musikmeeting mit deutscher Beteiligung ein.

ISD-Memorial mit deutschem Rechtsrock

23.07.2013 -

Für den 28. September sind zum Gedenken an den legendären „Skrewdriver“-Bandleader Ian Stuart Donaldson Gedächtniskonzerte in Schweden und Frankreich angekündigt.

„Blitzkrieg“ bei B&H-Konzert

17.05.2013 -

Tampere (Finnland) - Für den 9. und 10. August wird in der Nähe von Tampere ein „Blood&Honour“-Festival unter freiem Himmel angekündigt.

„Winter Party“

16.08.2010 - Minden – Marcus Winter, einer der führenden Neonazis in Ostwestfalen, wird nach seiner im Frühjahr erfolgten Haftentlassung in den letzten Wochen nun wieder in der Szene aktiver – auch im Rechtsrock-Bereich.

„Oidoxie“ auf ausländischen Bühnen

23.03.2010 - Dortmund – Eine der ältesten deutschen Rechtsrock-Combos zieht es vor ausländisches Publikum.
Inhalt abgleichen