EA

„Zivilokkupanten aus dem Orient“

29.01.2016 -

Die aktuelle Ausgabe von „Europa ruft“, dem „Mitteilungsblatt“ der international ausgerichteten Holocaust-Leugner-Organisation „Europäische Aktion“ (EA), ist von extrem widerwärtiger antisemitischer und fremdenfeindlicher Hetze geprägt.

Holocaust-Leugner wieder aktiv

29.10.2015 -

In den letzten Jahren war der zuvor sehr umtriebige Schweizer Revisionist und Antisemit Bernhard Schaub von der Bildfläche verschwunden. Nun hat er sich zurück gemeldet.

Brauner Schulterschluss in Jena

06.10.2015 -

Am Tag der deutschen Einheit sind etwa 250 Neonazis durch Jena marschiert. Es war seit langer Zeit der erste rechtsextreme Aufmarsch in der Universitätsstadt in Thüringen.

Open Air mit Hassmusik und Reden

20.08.2015 -

Im Gasthof „Goldener Löwe“ in Kloster Veßra in Thüringen ist für den 29. August eine Solidaritätsveranstaltung mit Wortbeiträgen von Neonazis und der Bremer Band „Nahkampf“ angekündigt.

Treffen europäische Holocaust-Leugner

18.08.2015 -

Die international ausgerichtete Holocaust-Leugner-Organisation „Europäische Aktion“ (EA) will am 5. September an bisher unbekanntem Ort ihr diesjähriges „Europafest“ veranstalten.

Umtriebe im Fürstentum

30.07.2015 -

Der Monotoringbericht 2014 „Rechtsextremismus in Liechtenstein“ ist zum fünften Mal erschienen. Dokumentiert werden rechtsextreme Aktivitäten und Vorfälle in dem Kleinststaat.

Holocaust-Leugner auf dem Rittergut

30.07.2015 -

Mit prominenter Beteiligung aus der extrem rechten Szene findet das Sommerfest des Vereins „Gedächtnisstätte e.V.“ im thüringischen Guthmannshausen statt.

Holocaust-Leugner hetzen bei „Thügida“

26.03.2015 -

Nach neun Aufmärschen im südthüringischen Suhl wollen Neonazis unter dem Label „Thügida“ ihre rassistische Mobilmachung nun in Erfurt fortsetzen.

Brauner „Arbeiterkampftag“

24.03.2015 -

Die NPD hat am Montag eine weitere Demonstration am 1. Mai angekündigt, inzwischen die dritte Veranstaltung der Partei am „Tag der nationalen Arbeit“. Die Neonazi-Kleinparteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“ planen eigene Aktionen.

Anlaufpunkt „Verein Gedächtnisstätte“

19.03.2015 -

Am Sonntag soll auf dem Rittergut Guthmannshausen in Thüringen eine Vortragsveranstaltung der  holocaustleugnenden „Europäischen Aktion“ durchgeführt werden.

Inhalt abgleichen