Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter

Rechtspopulismus und Globalisierung

05.07.2019 -

Die Soziologin Cornelia Koppetsch legt in ihrem Buch „Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter“ eine Deutung des Rechtspopulismus vor. Demzufolge sei dieser eine „Konterrevolution gegen die Folgen der … Transnationalisierungsprozesse“.

Inhalt abgleichen