Deutsche Stimme

„Forum für Patrioten und Traditionalisten“

10.09.2014 -

Unter dem Motto „Die Zukunft Europas“ findet am 3. und 4. Oktober ein „Identitärer Kongress“ in Budapest, Ungarn statt. Die einschlägigen Gastredner kommen aus den USA, Russland, Indien, Ungarn, Frankreich, Österreich und Deutschland.

Nachfolgerstreit in der NPD

08.09.2014 -

Frank Franz, derzeit Pressesprecher der NPD, will Vorsitzender der Partei werden.

NPD-Funktionär droht Freiheitsstrafe

19.08.2014 -

Trier – Die Staatsanwaltschaft im rheinland-pfälzischen Trier hat gegen den Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Trier, Safet Babic, Anklage wegen Volksverhetzung erhoben.

Schwedische NPD-Freunde

04.07.2014 -

Seit ihrer Gründung 2008 unterhält die neonazistische schwedische „Svenskarnas parti“ Kontakte zur NPD – in einem Offenen Brief spricht sie sich gegen ein Verbot der Partei aus.

Zweifelhafter Vortragsredner

15.05.2014 -

Ein geplanter Vortrag des US-Bürgers Tomislav Sunic an der Universität Siegen wurde jetzt nach Intervention der Hochschulleitung abgesagt. Sunic pflegt seit vielen Jahren Kontakte zur rechtsextremen Szene in Deutschland.

Nationalisten auf dem Vormarsch

08.04.2014 -

Die rechtsextreme Partei Jobbik steigerte bei der Parlamentswahl am Sonntag ihr Stimmergebnis auf über 20 Prozent. Sie stellt künftig 23 Abgeordnete im ungarischen Parlament.

Dammbruch in Pasewalk

19.03.2014 -

Pasewalk – Am 23. März kandidiert in Mecklenburg-Vorpommern erstmals ein Vertreter der NPD bei den Bürgermeisterwahlen.

Umtriebiger Schweizer „Kamerad“

17.02.2014 -

Schweiz (Langenthal) – Auf einer Veranstaltung der Partei National Orientierter Schweizer (PNOS) referierte der Multiaktivist Adrian Segessenmann über „Nationale Aktivisten in der Nachkriegszeit“.

Jobbik-Chef auf Werbetour

23.01.2014 -

London/Budapest – Gabor Vona, Chef der antisemitischen,  fremdenfeindlichen, rassistischen und militant Roma-feindlichen ungarischen Partei Jobbik, will am kommenden Sonntag in London eine Rede halten und mit Führungskadern der „British National Party“ (BNP) und der griechischen Neonazi-Partei „Golden Dawn“ zusammentreffen.

Startschuss für Thüringen-NPD

06.01.2014 -

Die NPD Thüringen hat einen „gigantischen Wahlkampf“ für die Kommunal- und Landtagswahl 2014 angekündigt. Damit die Pläne nicht zur Zahlungsunfähigkeit führen, sucht der Landesverband händeringend nach Geldgebern.

Inhalt abgleichen