Deutsche Stimme

Frank Rennicke bleibt ungehört

12.12.2014 -

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in Bonn hat die DVD „Nun höret mein Lied“ des rechtsextremen Sängers Frank Rennicke (NPD) indiziert.

Rechtsanwalt verlässt die NPD

04.12.2014 -

Dessau – Der bundesweit bekannte Dessauer Szene-Anwalt und langjährige DVU- und NPD-Funktionär Ingmar Knop ist Eigenbekunden zufolge am gestrigen Mittwoch aus der NPD ausgetreten. Er will sich laut Eigenankündigung gar gänzlich aus der rechtsextremen Szene zurückziehen.

Rassistentreffen in Tennessee

06.11.2014 -

USA (Knoxville/Tennessee) – Das US-amerikanische Neonazi- und White Power-Internetportal „Stormfront.org“ veranstaltet am morgigen Freitag und am Samstag in Knoxville (Tennessee) seinen vierten Jahreskongress.

Ungarische Rechte im Höhenflug

15.10.2014 -

Bei den ungarischen Kommunalwahlen am Sonntag wurde die rechtsextreme Partei Jobbik (Bewegung für ein besseres Ungarn) zweitstärkste Kraft.

Anti-Roma-Hetze und Eiserne Garde

10.10.2014 -

Die rechtsextreme Organisation Noua Dreapta (ND, Neue Rechte) hat in Timişoara (Temeschburg) ihren traditionellen Fackelmarsch veranstaltet.

Aus für braunes Internet-Fernsehen

24.09.2014 -

Unter Androhung einer Geldstrafe hat die Bayerische Landeszentrale für neue Medien dem Neonazi-Online-Sender „FSN-TV“ die Live-Ausstrahlung weiterer Sendungen untersagt.

NS-apologetische Jahrestagung

12.09.2014 -

Die rechtsextreme österreichische „Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik“ veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober ihre diesjährige „Politische Akademie“ im Raum Salzburg.

„Forum für Patrioten und Traditionalisten“

10.09.2014 -

Unter dem Motto „Die Zukunft Europas“ findet am 3. und 4. Oktober ein „Identitärer Kongress“ in Budapest, Ungarn statt. Die einschlägigen Gastredner kommen aus den USA, Russland, Indien, Ungarn, Frankreich, Österreich und Deutschland.

Nachfolgerstreit in der NPD

08.09.2014 -

Frank Franz, derzeit Pressesprecher der NPD, will Vorsitzender der Partei werden.

NPD-Funktionär droht Freiheitsstrafe

19.08.2014 -

Trier – Die Staatsanwaltschaft im rheinland-pfälzischen Trier hat gegen den Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Trier, Safet Babic, Anklage wegen Volksverhetzung erhoben.

Inhalt abgleichen