Deutsche Stimme

„Gegenlicht“ folgt „hier & jetzt“

14.07.2017 -

Die NPD bewirbt eine neue Publikation mit dem Namen „Gegenlicht“. Das Magazin soll offenbar das Erbe des rechtsextremen Theorieorgans „hier & jetzt“ antreten. Zwischen beiden Titeln liegen etwa vier Jahre Funkstille. Verantwortlich zeichnet das NPD-nahe, in Sachsen ansässige „Bildungswerk für Heimat und nationale Identität e.V.“.

NPD-Verbot vor der Entscheidung

12.01.2017 -

Verbietet das Bundesverfassungsgericht die NPD? Am kommenden Dienstag wird das Urteil gefällt. Experten geben sich zurückhaltend und warnen vor einem erneuten Scheitern des Verfahrens.

Begleitung zum Rechtsrock

24.11.2016 -

Die rechtsextreme „Gefangenenhilfe“ präsentiert sich regelmäßig mit einem Infostand auf Veranstaltungen der braunen Szene.

Hass und Gewalt gegen Ordnungshüter

26.10.2016 -

Neonazis und „Reichsbürger“ haben in jüngerer Vergangenheit immer wieder Angriffe auf Polizeibeamte verübt, zum Teil auch mit Waffengewalt. Nachstehend mehrere Vorfälle:

Treffen europäischer Nationalisten

05.10.2016 -

Unter dem Motto „Reconquista oder Untergang – Europa im Widerstand und Wandel“ findet vom 21. bis 23. Oktober ein so genannter „Freiheitlicher Kongress 2016“ unter konspirativen Umständen in Norddeutschland statt. Hinter den maßgeblichen Organisatoren des Kongresses steckt auch die NPD.

Braunes „Wochenende im deutschen Geiste“

08.09.2016 -

Die Neonazi-Partei „Die Rechte“ organisiert ihr erstes „Seminar-Wochenende“ – unter anderem mit einem in der Szene hoch gehandelten Referenten: dem US-kroatischen Rechtsextremisten Tomislav Sunic.

Die Furcht der NPD vor der AfD

29.08.2016 -

Bei der Landtagswahl in Sachsen 2014 sorgten auch die Verluste der NPD an die AfD für das Ausscheiden der rechtsextremen Partei aus dem Landtag. Dieses Schicksal droht ihr in Mecklenburg-Vorpommern nun auch.

Neuer NPD-Landesvorstand in Sachsen

21.03.2016 -

Dresden – Die sächsische NPD hat wieder einen gewählten Vorsitzenden: Die Delegierten eines Landesparteitags wählten Jens Baur am Samstag in dieses Amt.

 

Flüchtiger Neonazi aus Schweden festgenommen

25.02.2016 -

Der mit einem internationalen Haftbefehl gesuchte schwedische Neonazi Andreas Carlsson befindet sich in ukrainischer Auslieferungshaft. Er soll in sein Heimatland Schweden überstellt werden.

Braungefärbte Ökologen

17.02.2016 -

Im Großraum Erfurt findet am 9. und 10. April ein Leser- und Autorentreffen des rechten Magazins „Umwelt & Aktiv“ statt. Für die Veranstaltung unter dem Motto „Überbevölkerung und Ökologie“ wird in der Februar-Ausgabe der NPD-Parteizeitung „Deutsche Stimme“ geworben.

Inhalt abgleichen