Deutsche Stimme Verlags GmbH

NPD-Fraktion mit Ex-AfDler

30.09.2020 -

Strehla – Im Stadtrat der sächsischen Stadt Strehla (Landkreis Meißen) hat sich am gestrigen Dienstag eine NPD-Fraktion konstituiert.

Geringe Chancen für Sachsen-NPD

06.08.2019 -

Die NPD tritt zu den Landtagswahlen am 1. September in Sachsen mit einer 15-köpfigen Kandidatenliste an. Von 2004 bis 2014 war sie im Sächsischen Landtag in Fraktionsstärke vertreten.

Europa-Kongress mit Rechtsrock

18.09.2015 -

Der Deutsche Stimme-Verlag lädt am 9. und 10. Oktober konspirativ zu  einem Kongress in Sachsen mit Teilnehmern aus europäischen Nachbarländern und mehreren braunen Bands.

Kein Konto für NPD-Verlag

28.11.2013 -

Die Verlagsgesellschaft der NPD-Zeitung „Deutsche Stimme“ hat keinen Anspruch auf die Eröffnung eines Kontos bei der Sparkasse Meißen. Das hat jetzt das Sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen entschieden.

„Quotenneger“ und „Zivilokkupanten“

25.03.2010 - Eisenach – Der NPD-Multifunktionär Patrick Wieschke (Jg. 1981) wurde vom Amtsgericht Eisenach wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro verurteilt.
Inhalt abgleichen