Deutsche Reichspartei

Rechter Verleger im Auftrag der Stadt

26.08.2016 -

In der ostwestfälischen Kleinstadt Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) gibt ein ortsansässiger Verleger seit 15 Jahren das offizielle Amtsblatt heraus  – er ist bestens in der rechtsextremen Szene vernetzt.

Revisionistisches Schulungswochenende

17.06.2019 -

Bei den im September stattfindenden „Tagen Deutscher Gemeinschaft – Begegnung der Generationen“ sind mehrere rechtsextreme Urgesteine als Referenten vorgesehen.

Verfassungsfeinde pur

24.01.2017 -

Eine Studie zu Ideologie und Programmatik der NPD zeigt deren demokratie- und pluralismusfeindliche Grundpositionen auf.

„Kämpfer für Deutschland“

31.07.2008 - Der mehrfach vorbestrafte Alt-Neonazi Friedhelm Busse ist für die NPD eine „Symbolfigur“.

„Künstlerisches Ideal“

17.08.2006 - Der Bildhauer Arno Breker unterhielt bis zu seinem Tod Kontakte ins rechtsextreme Lager.

„Charakterfester Kämpfer“

09.06.2006 - Seit über 50 Jahren ist Peter Dehoust im rechtsextremen Lager aktiv.
Inhalt abgleichen