Der Flügel

Barbarossas Geist für die AfD

04.06.2015 -

Rechte Flügelleute der AfD treffen sich am Wochenende am Kyffhäuser. Eingeladen hat der Thüringer Landesvorsitzende Björn Höcke. Der gerät insbesondere wegen seiner Nähe zur Neuen Rechten immer wieder in die Kritik.

AfD: Keine Mäßigung in Sicht

26.03.2020 -

Alles bleibt letztendlich in der „Alternative für Deutschland“ wie es ist.

AfD-„Flügel“ offiziell Beobachtungobjekt

12.03.2020 -

Das Bundesamt für Verfassungsschutz sieht im völkischen „Flügel“ in der AfD „gesicherte extremistische Bestrebungen“ und stuft den Zusammenschluss deshalb als Beobachtungsfall ein. Das gab der Präsident der Behörde, Thomas Haldenwang, jetzt bekannt.

NRW-SPD fordert „Masterplan gegen Rechtsextremismus“

12.03.2020 -

Die SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen will einen „Masterplan gegen Rechtsextremismus“ und hat 55 konkrete Punkte vorgelegt. Der Vorsitzende Thomas Kutschaty sagt, welche Rolle Bildung im Kampf gegen rechts spielt und warum die AfD vom Verfassungsschutz überwacht werden muss.

Brandstiftung mit „fremdenfeindlichem Hintergrund“?

13.02.2020 -

In der Kleinstadt Syke in Niedersachsen ist ein Anschlag auf eine Gaststätte verübt worden – der Betreiber hat Migrationshintergrund.

Radikalisierte AfD

06.02.2020 -

AfD-Abgeordnete sind aus der Bundestagsfraktion ausgetreten. Der Einfluss des „Flügels“ und ein „Rechtsruck“ werden dafür als Motive angegeben.

Wieder mehr Rechtsextremisten

18.12.2019 -

Das rechtsextreme Personenpotenzial ist in diesem Jahr um rund ein Drittel angestiegen.

Verschwörungstheorien zur „Auflösung des Volkes“

13.12.2019 -

Beim „Hermannstreffen“ des „Alternativen Kulturkongressses Deutschland“ in Ostwestfalen-Lippe referierten fünf Redner des AfD-„Flügels“ für „Deutsche Souveränität und deutsche Interessen“. Dabei wetterten sie unter anderem gegen Migranten und stellten Verschwörungstheorien zu einer angeblichen Fremdbestimmung Deutschlands auf.

AfD: Gedränge an der Parteispitze

26.11.2019 -

Am Wochenende findet in Braunschweig der Bundesparteitag der „Alternative für Deutschland“ statt. Die rund 600 Delegierten wählen einen neuen Vorstand. Kandidaten gibt es reichlich.

Nordost-AfD: Abfuhr für „Flügel“

11.11.2019 -

Beim Landesparteitag der AfD-Mecklenburg-Vorpommern in Waren zogen Vertreter des rechten Lagers den Kürzeren.

Inhalt abgleichen