Der Flügel

AfD Hamburg: Angst vor den Pegida-Fotos

18.02.2020 -

Die Hansestadt wählt am Sonntag eine neue Bürgerschaft. In Umfragen wird die Rechtspartei nur auf sechs bis sieben Prozent taxiert.

AfD-Chef unter Druck

04.02.2020 -

Ende April soll ein Parteitag der „Alternative für Deutschland“ über die Rentenpolitik entscheiden. Die Delegierten stimmen auch darüber ab, in welche Richtung sich die AfD bewegen will: ein Nationalismus, der neoliberal grundiert ist, oder ein Nationalismus mit „sozialen“ Tönen?

Manna für „Flügel“-Fans

29.01.2020 -

Schon die Wahl des Veranstaltungsortes ist Programm. In Schnellroda findet das erste regionale „Flügeltreffen“ für Sachsen-Anhalt statt. Wo ansonsten das neurechte Institut für Staatspolitik (IfS) bei seinen Akademien den Nachwuchs schult, versammeln sich am 6. März die Rechtsausleger aus der sachsen-anhaltinischen AfD.

NRW-AfD: Keine Zeit für Inhalte

22.01.2020 -

In Marl fand der Parteitag des größten AfD-Landesverbandes statt. Für Sachdiskussionen blieb keine Zeit. Dabei hätten solche Diskussionen zeigen können, dass der Graben zwischen „Gemäßigten“ und „Radikalen“ gar nicht so breit ist wie gedacht.

Nord-AfD: Radikal ohne „Flügel“-Abzeichen

14.01.2020 -

Hamburg wählt am 23. Februar eine neue Bürgerschaft. Für die AfD weisen die Umfragen schwache Zahlen aus.

Südwest-AfD: „Kaum handlungsfähig“

07.01.2020 -

Voraussichtlich Ende Februar kommt die baden-württembergische AfD zu einem Parteitag zusammen. Die radikaleren Teile der Partei wollen, dass es den vorgeblich „Gemäßigten“ an den Kragen geht. Als Retterin bietet sich Alice Weidel an.

NRW-AfD: Die Lust an der gegenseitigen Beschädigung

30.12.2019 -

Es schien, als seien in der nordrhein-westfälischen AfD friedlichere Zeiten angebrochen, nachdem sie vor einem Vierteljahr einen neuen Vorstand gewählt hatte. Doch das bleibt erst einmal eine Illusion. Mitte Januar findet der nächste Landesparteitag statt.

AfD-Parteitag im dritten Anlauf

23.12.2019 -

Der Berliner Landesverband tagt Ende Januar offenbar in Brandenburg. AfD-Landeschef Georg Pazderski muss um sein Amt fürchten.

Das Frauenproblem der AfD

20.12.2019 -

Weil die „Alternative für Deutschland“ (AfD) bei Frauen „Sympathieprobleme“ registriert, versucht die Partei, verstärkt Frauen als Wählerinnen und Mitglieder rekrutieren. Auch eine Frauen-Selbstorganisation in der AfD will stärker in die Öffentlichkeit drängen.

AfD: Höcke-Gegner lecken ihre Wunden

10.12.2019 -

Beim Parteitag der AfD wurden die besonders lautstarken Kritiker des „Flügels“ abgestraft. Der Vormann des völkisch-nationalistischen Lagers ist zufrieden, und die „Alternative Mitte“ weiß nicht so recht, was sie mit den Ergebnissen von Braunschweig anfangen soll.

Inhalt abgleichen