Dennis Bührig

Aufgeheizte „Gidas“

26.01.2015 -

Hass, Wut und Fremdenfeindlichkeit, mit diesen Worten lassen sich die  Beobachtungen zweier Aufzüge „Patriotischer Europäer“ der letzten Woche in Ost und West beschreiben. Eindrücke aus Braunschweig und Leipzig.

Nahtz-Hof in Eschede; Photo: A.R.

Völkische und heidnische Rituale

28.06.2012 -

Die Betreiber des NS-orientieren Versandantiquariats Uwe Berg in der Lüneburger Heide haben zu ihrer konspirativen Sonnenwende geladen – auf dem Nahtz-Hof in Eschede inszenieren Neonazis ganz offen ihre braune Brauchtumsfeier.

Hagida gescheitert

14.01.2015 -

Gegendemonstranten haben in Hannover am Montag etwa 200 Pegida-Anhänger blockiert. Das Publikum des rechten Aufmarsches war durchwachsen und reichte vom CDU-Rechtsaußen bis zur militanten Neonazi-Szene.

Regional aktive Szene

24.05.2013 -

Die NPD-Niedersachsen befindet sich organisatorisch im Niedergang – bei der Landtagswahl hat sie kaum Unterstützung aus dem freien Spektrum erhalten.

Solidaritätsaktion für inhaftierte Neonazis

11.04.2012 -

Eschede – Geburtstagsfeier und Versteigerung zugunsten der „in Haft sitzenden Kameraden“ aus dem Umfeld des „Aktionsbüros Mittelrhein“ auf dem Nahtz-Hof in der Lüneburger Heide.

Versammlung in der „Deutschen Bucht“

10.05.2010 - Nachdem das Amtsgericht Bad Gandersheim für das dortige StadtTheater ein Nutzungsverbot ausgesprochen hatte, wich die niedersächsische NPD für ihren Parteitag nach Wilhelmshaven aus – unter den Gästen waren der Bundesvorsitzende Udo Voigt und der sächsische Abgeordnete Andreas Storr.

Kein Neonazi-Zentrum in Faßberg

16.12.2009 - Celle/Faßberg − Der Spuk um ein angeblich geplantes rechtsextremes Schulungszentrum in der Gemeinde Faßberg in der Lüneburger Heide hat ein Ende. Die Immobilie wurde am Mittwoch an eine Bieterin versteigert, die daraus eine soziale Einrichtung machen will.

„Trauermarsch“ der Militanten

04.08.2009 - Rund 730 Neonazis sind zum diesjährigen Aufmarsch in Bad Nenndorf angereist − die Initiatoren zeigen einen hohen Grad an Gewaltbereitschaft gegen Polizei und Medien.

„Riegers Vorposten“

28.07.2009 - Amtsgericht Celle verneint im Fall der Faßberger Hotelbesetzung den Antrag auf „besondere Dringlichkeit“ des Insolvenzverwalters. Jetzt muss das Landgericht in Lüneburg am 4. August darüber entscheiden, ob die Aktion der Neonazis illegal ist. Aber auch wenn, sofort wird das Hotel wohl nicht geräumt werden.

Immobilienpoker

23.07.2009 - Neonazis besetzen leer stehendes Hotel in Faßberg in der Lüneburger Heide – Pächter Jürgen Rieger hat angeblich Kaufinteresse.
Inhalt abgleichen