Delnicka mladez

Braune „Bewegung“ sucht Einigkeit

16.06.2014 -

Der 6. „Tag der deutschen Zukunft“ zeigt Verfallserscheinungen. Die Demonstration mit knapp über 400 Neonazis fand erstmals nicht mehr in Norddeutschland sondern in Dresden statt. Blockaden von Nazigegnern hielten sie aus der Innenstadt  fern.

JN in Nachbarländern aktiv

10.11.2015 -

Tschechien (Prag) –Die NPD-Jugendorganisation ist am 17. November bei einer rechtsextremen Demonstration in Prag dabei und nimmt am 21. November an einem Treffen in Rom teil.

Internationaler Nationalistentreff

09.07.2015 -

Die NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten will an bislang unbekanntem Ort im Oktober einen so genannten „Europakongress“ veranstalten.

„Der III. Weg“ in Budapest

09.01.2015 -

Ungarn (Budapest) Die ungarische Neonazi-Organisation Blood&Honour Hungária (BHH) bewirbt für den 7. Februar  einen weiteren so genannten „Tag der Ehre“. (bnr.de berichtete)

Gegen Europa und gegen Roma

05.05.2014 -

1.-Mai-Aufmarsch von tschechischen Neonazis in Ústí nad Labem (Aussig) mit „internationalen Gästen“ – angereist waren auch knapp zwei Dutzend Mitglieder der NPD und der Jungen Nationaldemokraten.

Grenzüberschreitende Auftritte

17.04.2012 -

Tschechien (Prag) –  Neonazis wollen am 1. Mai in Prag aufmarschieren. Einer der Redner ist ein bayerischer NPD-Kreisvorsitzender.

Im Hass vereint

02.05.2011 - Um gegen eine vermeintliche „Fremdarbeiterinvasion“ zu demonstrieren, kamen am 1. Mai im tschechischen Brno Neonazis aus verschiedenen Ländern Europas zusammen. Deutlich wurde einmal mehr: Die NPD ist für ihre osteuropäischen Gesinnungskameraden ein leuchtendes politisches Vorbild.

Grenzüberschreitende Kontakte

13.08.2009 - Tchechien (Prag) − Im „Großraum Prag“ findet am 15. August der „2. Tag der Freiheit“ statt.
Inhalt abgleichen