Dana Guth

AfD: Vermittler gesucht

01.10.2020 -

Die niedersächsischen AfD-Landtagsabgeordneten haben einander nichts mehr zu sagen. Nun hofft die Partei auf einen externen Mediator.

AfD: Jörg Meuthens Schlappen-Serie

23.09.2020 -

Der Name seines Intimfeinds Andreas Kalbitz ist zwar erst einmal aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch abgesehen davon gestalteten sich die letzten Wochen für den AfD-Chef Meuthen alles andere als gut.

Niedersachsen-AfD: „Einig, einig, einig? Mit dir nicht!“

03.09.2020 -

Die AfD in Niedersachsen wählt am übernächsten Wochenende eine neue Landesspitze: Der nächste Kampf um die Macht in der Partei.

Niedersachsen-AfD: Vergiftetes Binnenklima

06.08.2020 -

Mitte September wählt der Landesverband im Nordwesten einen neuen Vorstand: Meuthen-treu oder „Flügel“-nah?

AfD: Parteipatriarch wieder mitten im Getümmel

30.07.2020 -

Die AfD streitet über den Rauswurf von „Flügel“-Vormann Andreas Kalbitz. Nach Lage der Dinge wird sie das noch über Monate und Jahre tun. Mitten drin im Streit: der Ehrenvorsitzende Alexander Gauland, den manche in der Partei schon auf dem Altenteil wähnten.

AfD: „Flügel“-Schläge gegen Landeschefin

09.06.2020 -

Wann genau Niedersachsens AfD einen neuen Landesvorstand wählen kann, ist zwar noch nicht bekannt. Sicher ist aber schon, dass es die Landesvorsitzende Dana Guth bei der satzungsgemäß fälligen Neuwahl mit mindestens zwei Gegenkandidaten zu tun bekommt.

AfD: Björn Höcke auf Westtour

26.02.2020 -

AfD-Rechtsaußen Höcke tritt in den nächsten Wochen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen auf. Nach der Wahl in Hamburg empfiehlt er einen „Sezessions“-Text zur Lektüre: Darin wird den Parteichefs Meuthen und Chrupalla eine „Kapitulation vor dem Gegner“ und der AfD in der Hansestadt ein „opportunistischer Kurs“ attestiert.

AfD Hamburg: Angst vor den Pegida-Fotos

18.02.2020 -

Die Hansestadt wählt am Sonntag eine neue Bürgerschaft. In Umfragen wird die Rechtspartei nur auf sechs bis sieben Prozent taxiert.

AfD-Parteitag im dritten Anlauf

23.12.2019 -

Der Berliner Landesverband tagt Ende Januar offenbar in Brandenburg. AfD-Landeschef Georg Pazderski muss um sein Amt fürchten.

AfD: Konsolidierter Rechtsruck

02.12.2019 -

Beim Bundesparteitag in Braunschweig hat die Partei einen neuen Vorstand gewählt. Wie erwartet, wurden Jörg Meuthen und Tino Chrupalla als Sprecher gewählt. Der Rechtsaußen-„Flügel“ sorgte aber dafür, dass nicht wenige Kandidaten scheiterten, die sich in der Vergangenheit als „gemäßigt“ geriert hatten.

Inhalt abgleichen