Club 88

„Anlaufpunkt für Freunde der Bewegung“

04.11.2011 -

In Neumünster feierte der Neonazi-„Club 88“ sein 15-jähriges Jubiläum.

Bei den Piraten im Boot

10.10.2011 -

Kiel – Mit Rolf Hoffmann hat nun auch die Piratenpartei in Schleswig-Holstein ein Mitglied, das bereits andernorts Spuren hinterlassen hat.

Statt im Knast auf freiem Fuß

24.05.2011 - Kiel – Der frühere NPD-Landesvorsitzende von Schleswig-Holstein, Peter Borchert, befindet sich trotz seiner Verurteilung Mitte April derzeit in Freiheit.

Scharmützel mit Linken

18.05.2011 - Der Verfassungsschutz in Schleswig-Holstein bilanziert eine „Entpolitisierung“ in der rechtsextremen Szene – die Kameradschaften haben sich verjüngt.

Tätowierte Kampfsportler

02.02.2011 - Bei der 5. Fight Night am kommenden Samstag in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern steigen auch Vertreter der rechtsextremen Szene in den Ring.

Spektrum aktivistischer geprägt

14.05.2010 - Schleswig-Holstein hat seinen aktuellen Verfassungsschutzbericht vorgelegt.

Wechsel der Kontaktperson

30.04.2010 - Neonazi aus dem Umfeld der „Bandidos“ gibt Zuständigkeit für so genannte „Polenschlüssel“ ab – die Dienstleistung firmierte ursprünglich unter der Adresse des „Club 88“ in Neumünster.

Unheilvolle Verbindungen

09.04.2010 - Aktivisten aus der Neonaziszene suchen zunehmend die Nähe zu Rockergruppierungen wie Bandidos oder Hell’s Angels und sind zum Teil selbst in deren Netzwerk involviert.

Weiterer NPD-Aktivist im Rocker-Milieu

25.01.2010 - Kiel – In Schleswig-Holstein tobt seit knapp einem Jahr ein blutiger Streit unter den Rocker-Gruppierungen Hells Angels und Bandidos. Letztere haben seit kurzem einen Stützpunkt in Neumünster unweit des Neonazi-Treffpunkts „Club 88“.

Gewerbe im „Club 88“

23.10.2009 - Neumünster – Seit nunmehr 13 Jahren existiert der Neonazi-Treffpunkt „Club 88“ im schleswig-holsteinischen Neumünster, betrieben von der unweit wohnenden Christiane Dolscheid.
Inhalt abgleichen